Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Impfmöglichkeiten

Impfen

Pressemeldungen zur Impfung und Impfaktionen

20.01.2022: Landau und SÜW krempeln die #Ärmelhoch: Ab Freitag, 21. Januar, Impfen ohne Termin in der Kommunalen Impfstelle – Voraussichtlich ab Ende Februar Impfungen mit „Totimpfstoff“ Novavax möglich – Ü4-Impfquoten liegen vor – Impfbus macht in der Region Halt

12.01.2022: Zusammen gegen Corona: Immer mehr Menschen in Landau und SÜW sind geimpft – Kommunale Impfstelle soll bis Ende des Jahres geöffnet bleiben – Land will frisch Geimpfte und Genesene von 2G-Plus-Testpflicht befreien – Impfbus macht in der Region Halt

05.01.2022: Impfaktionen in der Verbandsgemeinde Herxheim DRK Kreisverband SÜW impft am 9. Januar in Rohrbach; Impfbus kommt am 11. Januar nach Insheim

30.12.2021: „Ärmel hoch“ auch zwischen den Jahren: Impfquoten in Landau und SÜW steigen weiter – Kinder werden in den Landesimpfzentren und in den Praxen von Kinderärztinnen und Kinderärzten geimpft

17.12.2021: DRK Kreisverband SÜW: Impfaktion nächste Woche in Maikammer

15.12.021: Teilweise Reaktivierung des Impfzentrums Landau/Südliche Weinstraße: Stadt und Kreis eröffnen Kommunale Impfstelle – Bereits mehr als 8.600 Termine vergeben

10.12.2021: 1.200 Impfungen bei Impfaktionen des DRK Kreisverbands SÜW – weitere Sonderimpfaktion am 16. Dezember in Edenkoben

07.12.2021: Kommunale Impfstelle Landau/Südliche Weinstraße: Terminvereinbarungen ab sofort möglich – Eröffnung am 15. Dezember geplant


07.12.2021: Zusätzliche Impfaktion des DRK Kreisverbands SÜW am 8. Dezember in Herxheim


29.11.2021: Zusätzliche Impfaktionen des DRK Kreisverbands SÜW: Am 30. November in Offenbach und am 8. Dezember in Herxheim


29.11.2021: Teilweise Reaktivierung des Impfzentrums Landau/Südliche Weinstraße: Stadt und Kreis richten kommunale Impfstelle ein

24.11.2021: Impfbusse machen Station in Landau und SÜW: Gelände des ehemaligen gemeinsamen Impfzentrums im Dezember regelmäßiger Standort


17.11.2021: Zusätzliche Impfaktionen im Kreis SÜW unter Federführung des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße geplant

Informationen zur Wiedereröffnung der Landesimpfzentren:

Informationen, wann es, wo, wie in den Landesimpfzentren wieder mit den Impfungen los geht, können den aktuellen Informationen unter www.corona.rlp.de entnommen werden. Die Impftermine werden weiterhin zentral über das Land über www.impftermin.rlp.de vergeben.


Informationen zum Impfzentrum Landau/SÜW:

Nun also doch: Das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße, Ende September auf Anordnung des Landes Rheinland-Pfalz geschlossen, erlebt ein Comeback. Wie Thomas Hirsch, Oberbürgermeister der Stadt Landau, und Dietmar Seefeldt, Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße, jetzt gemeinsam mitteilen, werden Teile der Einrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände reaktiviert. „Das Land Rheinland-Pfalz hat den Städten und Kreisen mit «eingelagerten» Impfzentren vor wenigen Tagen die Möglichkeit eröffnet, kommunale Impfstellen einzurichten. Für Landau und die Südliche Weinstraße haben wir diese Chance sofort ergriffen.“ Impfungen in der Albert-Einstein-Straße 29 sollen ab dem 15. Dezember möglich sein.

Hier gelangen Sie zur vollständigen Pressemeldung.


Auch die Impfbusse des Landes Rheinland-Pfalz machen regelmäßig Station in Landau. Aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite des Landes.
Bitte beachten: Wenn Sie Ihren Impfnachweis verloren oder verlegt haben, bitten wir Sie, diesen unter https://impftermin.rlp.de/impfnachweis neu zu beantragen. Dafür wird die individualisierte Impfnummer benötigt, die Sie beim Impfen, etwa im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße, durch Ihr Terminbestätigungsschreiben erhalten haben. Zudem finden Sie die Nummer auf der Kopie Ihres Aufklärungsbogens bzw. Laufzettels. Der Impfnachweis wird von der Impfdokumentation des Landes dann per Post oder E-Mail zugestellt.

Seite drucken