Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
 
 
Bürgerservice
1
Bürgerservice
2
Bürgerservice
3

Das Bauamt informiert

22.06.2021

Wasseruntersuchungen zur Queichverunreinigung

Ergebnisse der Wasseruntersuchungen zur Queichverunreinigung zwischen Albersweiler und Siebeldingen/Godramstein,
22./23.04.2021 und Folgetage


Am Donnerstag, 22.04.2021, kam es in der Queich im Bereich von Albersweiler bis zum östlichen Stadtrand von Landau leider zu einem Fischsterben größeren Ausmaßes. Zur Ursachenermittlung wurden in Albersweiler, Siebeldingen, Godramstein, sowie im Innenstadtbereich Landau Wasserproben entnommen. Zusätzlich wurden Fischkadaver eingefroren.

Mit der Analyse und Bewertung der Wasserproben und ggf. Untersuchung der Fischkadaver wurde das Ingenieurbüro Roth & Partner, Annweiler, beauftragt.

Anbei erhalten Sie das Gutachten des Ingenieurbüros Roth & Partner vom 10.05.2021 bzw. 21.06.2021 mit den dazugehörigen Anlagen.

Gutachten zur Queichverunreinigung

Anlage 1: Lageplan entnommener Wasserproben

Anlage 2: Probenahme-Informationen

Anlage 3: Tabelle Analysenergebnisse

Anlage 4: Laborprotokolle

Anlage 5: Sicherheitsdatenblätter Flockungsmittel

Seite drucken