Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 23.03.2017  Empfang für Bürgerinnen und Bürger bei Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Staatskanzlei in Mainz

    Ministerpräsidentin Malu Dreyer lädt traditionsgemäß Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in besonderer Weise engagieren, in die Staatskanzlei ein. Beim diesjährigen Empfang sollen „Helden des Alltags“ gewürdigt werden.

  • 23.03.2017  Warn-App KATWARN testet wieder am 3. April

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und die Stadt Landau kündigen den nächsten Probealarm des elektronischen Warn- und Informationssystems KATWARN an für Montag, 3. April, 11 Uhr. Die KATWARN-Nutzer im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau werden am 3. April den Hinweis "KATWARN Probealarm - gültig ab sofort!" erhalten.

  • 21.03.2017  Wechsel in der Pressestelle des Landkreises Südliche Weinstraße: Anna-Carina Hagenkötter übernimmt Elternzeitvertretung

    Wechsel in der Pressestelle des Landkreises Südliche Weinstraße: Anna-Carina Hagenkötter übernimmt Elternzeitvertretung

    Ab sofort übernimmt Anna-Carina Hagenkötter die Aufgabe als Pressesprecherin des Landkreises Südliche Weinstraße. Sie folgt damit als Elternzeitvertretung auf Carolin Straub, die sich nun im Mutterschutz mit anschließender Elternzeit befindet.

  • 20.03.2017  Mobile Retter: "Eine enge Zusammenarbeit mit Germersheim ist sinnvoll und möglich"

    Im Landkreis Germersheim konnte in enger Zusammenarbeit von Kreisverwaltung und Asklepios-Klinik das Projekt "Mobile Retter" etabliert werden. Auch im Landkreis Südliche Weinstraße gibt es dieses Bestreben. Landrätin Theresia Riedmaier: "Ich habe dazu mehrere Gespräche geführt und im kürzlich genehmigten Haushalt 2017 Finanzmittel vorsehen können. Damit ist eine Voraussetzung für den Aufbau geschaffen".

  • 20.03.2017  L 493, L 554 bei Rohrbach - Vollsperrung der Bahnübergänge wegen Erneuerung des Fahrbahnbelages

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße teilt mit, dass der Fahrbahnbelag des Bahnüberganges an der L 493 zwischen Rohrbach und Herxheim erneuert wird.

  • 20.03.2017  L 506 und K 58 – Quellsanierung im Modenbachtal

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und die Verbandsgemeindewerke Edenkoben teilen mit, dass ab Montag, den 03.04.2017 die Arbeiten an den beiden Quellen in unmittelbarer Straßennähe beginnen.

  • 17.03.2017  Fachmarktzentrum Rohrbach: Investor Röther erklärt Vermittlung als nicht erfolgreich

    Nach dem Vermittlungsgespräch am vergangenen Freitag im Innenministerium unter der Leitung von Staatssekretär Günter Kern hatte der Investor Röther eine Bedenkzeit für seine weiteren Abstimmungen mit Rechtsberater und Mitgesellschaftern erbeten. Heute Morgen hat er nun telefonisch gegenüber Landrätin Theresia Riedmaier erklärt, er sehe die Vermittlung als nicht erfolgreich an und könne einer erheblichen Reduzierung der Verkaufsfläche - wie von der Stadt Landau gefordert - nicht zustimmen.

  • 16.03.2017  Vortrag zum Thema „Erbrecht“ im Kreishaus

    Die Betreuungsbehörde der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, die Kreisvolkshochschule und die Betreuungsvereine der Arbeiterwohlfahrt Südliche Weinstraße, der Lebenshilfe und des Sozialdienstes Kath. Frauen und Männer SÜW laden zu einem Vortrag mit dem Thema „Erbrecht“ am Dienstag, 28. März 2017, 19:30 Uhr ins Casino der Kreisverwaltung in Landau ein.

  • 16.03.2017  Aufruf zum Wettbewerb „Beiderseits der Lauter“

    Die „Amicale Franco Allemande des Maires Bad Bergzabern – Wissembourg / Lauterbourg“ und der Landkreis Südliche Weinstraße veranstalten zum 16. Mal den Wettbewerb „Beiderseits der Lauter“. Zur Teilnahme aufgerufen sind die Gemeinden der Kantone Lauterbourg / Wissembourg einschließlich Gemeindeverband Wissembourg sowie der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern. In der Zeit vom 19. bis 22. Juni wird die pfälzisch / elsässische Kommission die Teilnehmergemeinden besuchen, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Die Siegerinnen und Siegern im privaten Bereich können Geldpreise gewinnen.

  • 16.03.2017  Frauenfrühstück von Aradia e.V. läutet Programmreihe „Brot und Rosen“ ein

    Das traditionelle Frauenfrühstück im Haus am Westbahnhof im Rahmen der Programmreihe „Brot und Rosen“ war wieder ein voller Erfolg. Das FrauenZentrum Aradia e.V. konnte bei dem im Programm als „Frühstück mit Kultcharakter“ angekündigten Frühstück, einen Erlös von 700 Euro erzielen. Das Geld fließt in die Beratungs- und Präventionsarbeit der Notruf- und Beratungsstelle für von sexualisierter Gewalt Betroffene und kommt so Frauen und Mädchen zugute.

  • 15.03.2017  Landrätin Riedmaier: „Die Aufnahme von Flüchtlingen im Landkreis bleibt eine Herausforderung"

    Gegenüber dem Höchststand bei Asylbewerberinnen und -bewerbern von 1.176 im April 2016, (also Personen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen sind) leben jetzt, Mitte März 2017, 746 Personen dieses Status im Landkreis Südliche Weinstraße. Hinzu kommen etwa 600 Flüchtlinge, die vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) als asylberechtigt anerkannt sind.

  • 15.03.2017  Jährliche Dienstversammlung der Feuerwehren im Landkreis Südliche Weinstraße - Landrätin Theresia Riedmaier: „Gute Zusammenarbeit im Dienste der Bürger und der Gemeinden“

    Die große Feuerwehrfamilie versammelte sich am vergangenen Freitagabend im Kreishaus Südliche Weinstraße zur jährlichen Dienstbesprechung mit einem umfangreichen Jahresrückblick und Ausblick für das kommende Jahr.

  • 15.03.2017  Neue Streicherklasse auch an der Grundschule Annweiler – Instrumente als Leihgabe ermöglicht durch Spende der Sparkassenstiftung

    Neue Streicherklasse auch an der Grundschule Annweiler – Instrumente als Leihgabe ermöglicht durch Spende der Sparkassenstiftung

    Über Geigen und Bratschen im Gesamtwert von 4.500 Euro kann sich die Streicherklasse der Grundschule Annweiler freuen. Die Instrumente wurden durch eine Spende der Sparkassenstiftung an den Förderverein der Kreismusikschule finanziert und sollen nun leihweise bei der Streicherklasse bleiben. Landrätin Theresia Riedmaier übergab gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins der Kreismusikschule Clemens Schmitt und dem Leiter der Kreismusikschule Adrian Rinck die Instrumente an die Grundschulleitung Elke Grimminger und Raphael Stoll sowie die Leiterin der Streicherklasse Annett Sinnwell.

  • 14.03.2017  Gespräch in Mainz: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße suchen für alle Seiten verträgliche Lösung im Rohrbach-Konflikt

    In der Auseinandersetzung um die geplante Ansiedlung eines großflächigen Textil-Fachmarktes in Rohrbach hat auf Initiative von Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrätin Theresia Riedmaier jetzt ein Gespräch im Innenministerium unter Leitung von Staatssekretär Günther Kern stattgefunden. Die Stadt Landau hatte vorgeschlagen, die Oberste Landesplanungsbehörde im Innenministerium als Vermittlerin in dem Konflikt anzurufen, um eine für die Region einvernehmliche Lösung unter Berücksichtigung der landesplanerischen Zielsetzungen zu finden.

  • 13.03.2017  Dienstversammlung der Feuerwehren Südliche Weinstraße

    Dienstversammlung der Feuerwehren Südliche Weinstraße

    Landrätin Theresia Riedmaier, Kreisbeigeordneter Helmut Geißer und Kreisfeuerwehrinspekteur Rudi Götz ehrten im Rahmen der jährlichen Dienstbesprechung der Wehrführer und Wehrleiter rund 40 Feuerwehrangehörige aus dem Landkreis Südliche Weinstraße für ihr langjähriges Engagement. Landrätin Theresia Riedmaier sprach ihnen ihren Dank und ihre Anerkennung für ihren Einsatz aus.

  • 13.03.2017  Equal Pay Day – Gleichbezahlungstag 2017. Frauen ergreifen das Wort: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

    Bereits zum zehnten Mal macht der bundesweite Aktionstag Equal Pay Day auf die Lohnungerechtigkeit zwischen Männern und Frauen aufmerksam. Am 18. März von 11 bis 13 Uhr fordern in Landau die Frauen vom Club Soroptimist International, die Gleichstellungsbeauftragten von Stadt, vom Pfalzklinikum und von der Südlichen Weinstraße und das Frauenbüro der Universität Landau in der Fußgängerzone, bei den Arkaden an der Roten Kaserne unter dem Motto: „Frauen ergreifen das Wort“ lautstark „gleichen Lohn für gleiche Arbeit“. Um den Lohnunterschied anschaulich zu verdeutlichen, bietet das Café am Markt ein „Frauengedeck“ an, auf welches FRAUEN den ganzen Tag eine 21-prozentige Ermäßigung erhalten.

  • 10.03.2017  Landkreis SÜW startet Warnsystem KATWARN

    Landkreis SÜW startet Warnsystem KATWARN

    Das Bevölkerungswarnsystem KATWARN ist von nun an auch im Landkreis Südliche Weinstraße aktiv. Mit Hilfe von KATWARN versenden die zuständigen Behörden im Landkreis im Gefahren- und Katastrophenfall wichtige Warnungen und Verhaltenshinweise direkt an betroffene Menschen. Der kostenfreie Warnservice ist verfügbar als Smartphone-App sowie per SMS und E-Mail und versorgt Bürgerinnen und Bürger ergänzend zu Lautsprecherdurchsagen, Sirenen und Rundfunk mit Informationen und Verhaltenshinweisen. Der zuständige Kreisbeigeordnete Helmut Geißer gab heute gemeinsam mit Vertretern von Fraunhofer FOKUS und der Versicherungskammer Bayern (VKB) den offiziellen Startschuss.

  • 09.03.2017  Landrätin Riedmaier: "Große Freude und schöner Erfolg: Der Bund stimmt unserem Antrag auf Förderung des Breitbandausbaus zu."

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird am 21.03.2017 Förderbescheide für den Breitbandausbau in den Kommunen übergeben. Der Landkreis Südliche Weinstraße hat sich um diese Förderung - an die auch die Landesförderung geknüpft ist - bemüht und Ende Oktober 2016 einen ergänzten Antrag eingereicht.

  • 09.03.2017  Landrätin Theresia Riedmaier zum Tod von Elmar Weiller: „Es ist sein großer Verdienst, dass Herxheim überregional bekannt wurde und unverwechselbar ist und bleibt“

    Der Landkreis Südliche Weinstraße trauert um den langjährigen Bürgermeister der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde Herxheim Elmar Weiller, der in der Nacht auf Samstag im Alter von 77 Jahren verstarb.

  • 08.03.2017  Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße 2018: Schwerpunkt „Behütet – entdeckt – bewundert. Verborgene Schätze der Südpfalz“

    Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2018 des Kreises Südliche Weinstraße haben begonnen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich für das Schwerpunktthema „Behütet – entdeckt – bewundert. Verborgene Schätze der Südpfalz“ entschieden.

Kontakt

Straub, Carolin
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken