Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 19.07.2018  Keine Ausgrenzung: Bildungs- und Teilhabepaket – Unterstützung für finanziell schwache Familien

    Laut Bundesagentur für Arbeit leben knapp zwei Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in Hartz-IV-Haushalten. Das sind knapp 15 Prozent, die von Armut betroffen sind – sowohl von materieller als auch von gesellschaftlicher. Die Kinder können an Schulausflügen nicht teilnehmen, da diese oftmals das finanzielle Budget der Familien übersteigen und auch Freizeitangebote in Sportvereinen und Musikschulen oder Schwimmbadbesuche sind oft nicht möglich, da das Geld fehlt. „Das Bildungs- und Teilhabepaket soll Kindern aus allen Familien ermöglichen, dennoch am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilzunehmen“, ermutigt Landrat Dietmar Seefeldt ohne Scheu von diesen Mitteln Gebrauch zu machen.

  • 18.07.2018  In den kreiseigenen Schulen wird während der Sommerferien gewerkelt

    In den kreiseigenen Schulen wird während der Sommerferien gewerkelt

    Während die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Südliche Weinstraße ihre Sommerferien genießen, gehen in und an den Schulen wie in jedem Jahr die Handwerker ans Werk. In diesem Jahr finden verschiedene Arbeiten in den Realschulen in Edenkoben und Bad Bergzabern sowie im PAMINA-Schulzentrum in Herxheim statt.

  • 17.07.2018  Schulbuchausleihe: Erstmals Ausgabe der Schulbücher in den Sommerferien

    Schulbuchausleihe: Erstmals Ausgabe der Schulbücher in den Sommerferien

    Die Ausgabe der Bücherpakete für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der entgeltlichen sowie der unentgeltlichen Schulbuchausleihe in den kreiseigenen Schulen erfolgt in diesem Jahr erstmals in den Ferien. Ausgegeben werden die Pakete an die Erziehungsberechtigten oder an von diesen bevollmächtigte Personen an zentralen Ausgabestellen der jeweiligen Schulstandorte. Bevollmächtigte Personen müssen dabei eine von den Eltern unterzeichnete formlose schriftliche Vollmacht vorlegen.

  • 16.07.2018  Edelbrandprämierung der Region Pfalz - Rheinhessen 2018: Brennerei Klaus & Karsten Sperling (Edesheim) auch in diesem Jahr mit Ehrenpreis des Landkreises ausgezeichnet

    Edelbrandprämierung der Region Pfalz - Rheinhessen 2018: Brennerei Klaus & Karsten Sperling (Edesheim) auch in diesem Jahr mit Ehrenpreis des Landkreises ausgezeichnet

    Zur 21. Edelbrandprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK) in der Region Pfalz – Rheinhessen haben 93 Betriebe 696 Produkte eingereicht. Davon erhielten bei der Prüfung durch eine Fachjury 126 die Goldene Kammerpreismünze, 188 die Silberne und 84 die Auszeichnung in Bronze. Sieger waren auch aus dem Landkreis Südliche Weinstraße vertreten. Die Prämierung fand im Kulturzentrum „Altes Kaufhaus“ in Landau statt.

  • 16.07.2018  Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt am 16. August 2018 in der Verbandsgemeinde Landau-Land

    Bürger aus der Verbandsgemeinde Landau-Land, die Anregungen, Fragen oder Kritik gerne direkt und persönlich mit Landrat Dietmar Seefeldt besprechen wollen, können das am 16. August 2018 in der Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land tun. Die Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 16. August 18 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Verbandsgemeinde Landau-Land, An 44 Nr. 31 in 76829 Landau statt.

  • 05.07.2018  Menschen mit Zivilcourage gesucht: Kreisspitze unterstützt Preis für Zivilcourage des Ministers des Innern und für Sport

    Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Beigeordnete Marcus Ehrgott unterstützen den Preis für Zivilcourage des Ministers des Innern und für Sport. Mit dem Preis werden seit der ersten Verleihung im Jahr 2000 jedes Jahr Menschen für ihr mutiges Verhalten und ihre Zivilcourage geehrt. Im Mittelpunkt steht deren persönlicher Einsatz mit dem sie sich für andere, die sich in Gefahr befanden oder denen Unrecht geschah, engagiert haben.

  • 04.07.2018  Ferienpass der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße gut angelaufen: Mehr als 700 Kinder und Jugendliche nehmen an Betreuungsangeboten teil – Anmeldungen weiter möglich

    Ferienpass der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße gut angelaufen: Mehr als 700 Kinder und Jugendliche nehmen an Betreuungsangeboten teil – Anmeldungen weiter möglich

    Die ersten Tennisbälle wurden geschlagen, die ersten Ziegen gestreichelt und die ersten Kerzen gegossen: Die Betreuungsangebote des gemeinsamen Ferienpasses der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße sind angelaufen. Mehr als 230 Veranstaltungen warten in den Sommerferien auf die Kinder und Jugendlichen aus der Region. Die Resonanz ist auch in diesem Jahr groß.

  • 02.07.2018  In der Welt zuhause – BBS SÜW fliegt auf die grüne Insel

    Praktika gehören mittlerweile zur schulischen Grundausbildung. An der Berufsbildenden Schule (BBS) Südliche Weinstraße hatten Schülerinnen und Schüler nun die Möglichkeit an einem von Schulleiterin Petra Reuter initiierten und von der Englischlehrerin Laura Rimbrecht durchgeführten Pilotprojekt teilzunehmen. Während eines zweiwöchigen Praktikums in Irland konnten sie ihre Praxiserfahrung mit Auslandserfahrung verknüpfen und dabei ihre Sprachkenntnisse verbessern.

  • 02.07.2018  Bildungsministerium gibt grünes Licht: Fachoberschule der Realschule plus Bad Bergzabern wird um die Fachrichtung "Gestaltung" erweitert

    Die Fachoberschule der Realschule plus im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern wird zum Schuljahr 2018/2019 um die Fachrichtung „Gestaltung“ erweitert. Das Ministerium für Bildung hat mit Schreiben vom 21. Juni dem Antrag des Landkreises zugestimmt.

  • 29.06.2018  Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße mit neuen Telefonnummern; neues Semesterprogramm nach den Ferien

    Pünktlich zum neuen Schuljahr 2018/2019 erscheinen die neuen Semesterprogramme für das 2. Halbjahr 2018 der Volkshochschulen im Landkreis Südliche Weinstraße. Bürgerinnen und Bürger können sich auf ein breit gefächertes Angebot freuen. Eine Neuerung der Kreisvolkshochschule gilt es ab dem 1. Juli bei Kursanmeldungen zu beachten: Die KVHS ist dann unter den neuen Telefonnummern 06341-940 188/189 für Sie da. Die Mitarbeiterinnen Monika Kukyte und Judith Niederer sind künftig in den Zimmern 243 und 244 des Kreishauses zu finden.

  • 29.06.2018  Investitionsstock: Land gewährt Gemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße knapp 2,6 Millionen Euro

    Die Bewilligungsbescheide des Landes Rheinland-Pfalz für die Gewährung der Mittel aus dem Investitionsstock wurden den Gemeinden zugestellt. In den Landkreis Südliche Weinstraße fließen knapp 2,6 Millionen Euro für neun kommunale Projekte.

  • 27.06.2018  Hans-Joachim Bethge in den Ruhestand verabschiedet

    Hans-Joachim Bethge in den Ruhestand verabschiedet

    Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Hotelfachschule der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße am Standort Edenkoben hat Schulleiterin Petra Reuter den langjährigen Koordinator Hans-Joachim Bethge nach 22 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand verabschiedet.

  • 27.06.2018  EULLa Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen eröffnet

    EULLa Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen eröffnet

    Das Antragsverfahren für die Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen (EULLa) wurde eröffnet. Förderanträge können bis zum 20. Juli 2018 bei der Kreisverwaltung gestellt werden.

  • 27.06.2018  Kreishaus wird energetisch saniert

    Der Landkreis Südliche Weinstraße saniert die Heizungsanlage und Gebäudeautomation des Kreishauses energetisch. Das hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen. Durch Korrosion ist die 35-jährige Gas-Heizkesselanlage des Kreishauses irreparabel defekt. Nun wird ein Gas-Brennwertkessel in Kombination mit einem Block-Heizkraftwerk angeschafft.

  • 27.06.2018  Kinder spielerisch für Natur, Landschaft und Wald begeistern: 13. Waldjugendspiele auf dem Landauer Taubensuhl mit 52 teilnehmenden Klassen

    52 Schulklassen aus der Stadt Landau, dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Neustadt haben sich an den diesjährigen Waldjugendspielen im Landauer Stadtwald auf dem Taubensuhl beteiligt. An zwei Tagen absolvierten die Drittklässlerinnen und Drittklässler einen rund drei Kilometer langen Parcours. An drei Wissensstationen konnten sie sich über verschiedene Waldthemen informieren – Erkenntnisse, mit deren Hilfe dann an weiteren Haltepunkten teils spielerisch, teils sportlich, teils mit Wissensfragen Aufgaben erledigt werden mussten.

  • 26.06.2018  Bauarbeiten für Kreisstraße 65 vergeben

    Bauarbeiten für Kreisstraße 65 vergeben

    Voraussichtlich spätestens im Herbst 2018 werden die Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße 65 von der L 490 bei Annweiler-Sarnstall bis zur Kreisgrenze in Richtung Lug durchgeführt. Der Kreisausschuss hat die Vergabe der Bauarbeiten durch den Landesbetrieb Mobilität in Speyer auf den Weg gebracht.

  • 25.06.2018  „Klein, fein und kompetent!“ - 25 Jahre Hotelfachschule an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße

    „Klein, fein und kompetent!“ - 25 Jahre Hotelfachschule an der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße

    An der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße gibt es Grund zum Feiern - denn die Hotelfachschule, auch liebevoll „Hofa“ genannt und eines der Herzstücke des Standortes Edenkoben, zelebriert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Ehemalige, Kolleginnen und Kollegen, Weggefährtinnen und Weggefährten und die Schulleitung trafen sich bei den Jubiläumsfestlichkeiten, um auf die Anfänge zurückzublicken und auf die gemeinsam vorangetriebenen Entwicklungen anzustoßen.

  • 25.06.2018  Landkreis Südliche Weinstraße wird Mitglied im „Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V.“

    Zum 1. Januar 2019 wird der Landkreis Südliche Weinstraße Mitglied im „Pflegebündnis TechnologieRegion Karlsruhe e.V.“. Der Verein sieht sich den gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen verpflichtet, die durch den demografischen Wandel, steigende Pflegebedürftigkeit, Fachkräftemangel und sinkende familiäre Pflegepotenziale entstehen. Von kommunaler Seite sind bisher lediglich die Stadt Karlsruhe und der Landkreis Germersheim Mitglied.

  • 25.06.2018  Landkreis klagt gegen die Festsetzung der Schlüsselzuweisungen Landrat Seefeldt: „Es bleibt leider keine andere Wahl, als der gerichtliche Weg“

    Der Landkreis Südliche Weinstraße erhebt gegen den Bescheid über die Festsetzung der Schlüsselzuweisungen für das Jahr 2017 - und somit gegen das Land Rheinland-Pfalz - Klage beim Verwaltungsgericht Neustadt. Das hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

  • 22.06.2018  Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH tagt im Kreishaus

    Landrat und Gesellschafter Dietmar Seefeldt freute sich, gestern den Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH (TRK GmbH) zu seiner Tagung im Kreishaus begrüßen zu können. Eine gute Vernetzung der verschiedenen Akteure zu realisieren sei sehr wichtig, betonte der Landrat. Geschäftsführer Jochen Ehlgötz bedankte sich für die Einladung und stellte die Bedeutung der Südpfalz für die TRK heraus. „Wir möchten mit unseren Arbeitsgremien und Veranstaltungen künftig noch stärker vor Ort im gesamten Bereich der TRK unterwegs sein, um so die Potenziale unserer Partner, wie dem Landkreis Südliche Weinstraße, noch besser in unsere Arbeit einfließen lassen zu können“, so Ehlgötz.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken