Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 20.03.2019  Umsetzung der EU-Führerscheinrichtlinie: Umtausch für alle vor Januar 2013 ausgestellten Führerscheine

    Die Führerscheinstellen der Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie der Stadtverwaltung Landau informieren, dass der Gesetzgeber die Verpflichtung zum Umtausch bis zum 18. Januar 2013 ausgestellter Führerscheine geregelt hat. Zu den Altdokumenten gehören auch jene Plastikführerscheine in Scheckkartengröße, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden. Sie sind unbefristet, also lebenslang gültig – was sich nach dem Umtausch ändern wird.

  • 20.03.2019  Landkreis fördert Stellplatz für den überörtlichen Brandschutz in der Verbandsgemeinde Landau-Land

    Die Verbandsgemeinde Landau-Land hat sich verpflichtet, dem Landkreis auch weiterhin einen überörtlichen Stellplatz für kreiseigene Fahrzeuge vorzuhalten, die in der Regel bei den Feuerwehren der Verbandsgemeinden stationiert sind. Als finanzieller Ausgleich wird dieser Stellplatz mit 100.000 Euro vom Landkreis gefördert. Das hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen.

  • 20.03.2019  Kreiszuschuss an den Verein Spurensicherung und Volkstheater e.V. Herxheim für das Theater Chawwerusch

    Der Verein "Spurensicherung und Volkstheater e.V." erhält für das Chawwerusch-Theater in Herxheim vom Landkreis Südliche Weinstraße einen Zuschuss in Höhe von 15.000 € zur Förderung der Kulturarbeit. Das hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen.

  • 20.03.2019  Landesweiter Probealarm: Warn-App KATWARN testet wieder am 1. April 2019

    Landesweiter Probealarm: Warn-App KATWARN testet wieder am 1. April 2019

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und die Stadt Landau kündigen den nächsten Probealarm des elektronischen Warn- und Informationssystems KATWARN an für Montag, 1. April, 11:00 Uhr. Die KATWARN-Nutzer im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau werden am 1. April den Hinweis "KATWARN Probealarm - gültig ab sofort!" erhalten.

  • 20.03.2019  Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrat Seefeldt und Kreisbeigeordneter Geißer begrüßen neue Bürgerinnen und Bürger

    Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrat Seefeldt und Kreisbeigeordneter Geißer begrüßen neue Bürgerinnen und Bürger

    24 neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus 13 verschiedenen Ländern haben Landrat Dietmar Seefeldt und Kreisbeigeordnetem Helmut Geißer heute die Einbürgerungsurkunden bei einer Feierstunde im Kreishaus überreicht. Der Kreischef beglückwünschte die neuen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger zu ihrer Entscheidung und betonte: „Durch Ihre Einbürgerung zeigen sie Ihre Bereitschaft, sich auch rechtlich voll und ganz in der Gesellschaft zu integrieren.“

  • 19.03.2019  Zahlreiche Auszeichnungen bei der Dienstversammlung der Feuerwehren Südliche Weinstraße in Steinfeld überreicht

    Zahlreiche Auszeichnungen bei der Dienstversammlung der Feuerwehren Südliche Weinstraße in Steinfeld überreicht

    Landrat Dietmar Seefeldt, Kreisbeigeordneter Helmut Geißer und Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele haben im Rahmen der jährlichen Dienstbesprechung der Führungskräfte im Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises vergangenen Freitag rund 23 Feuerwehrangehörige aus dem Landkreis Südliche Weinstraße für ihr langjähriges oder besonderes Engagement in Steinfeld geehrt. Die Dienstversammlung fand in diesem Jahr erstmals nicht im Kreishaus statt. Landrat Dietmar Seefeldt sprach den Geehrten seinen Dank und seine Anerkennung für ihren Einsatz aus.

  • 19.03.2019  Gemeinsames Schreiben der Landräte Körner, Seefeldt und Brechtel: „Land soll einheitliche Lösungen zur Reduzierung von Schwarzwild anbieten“

    „Das vom Land empfohlene Handlungsprogramm zur Reduzierung überhöhter Schwarzwildbestände und zur Absenkung des Risikos einer Ausbreitung von Tierseuchen ist in wesentlichen Punkten nicht zielführend und teilweise nicht oder nur schwer umsetzbar. Wir erwarten einen koordinierenden und konkreten Beitrag des Landes“, so die Landräte Clemens Körner (Rhein-Pfalz-Kreis), Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) und Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße). In einem gemeinsamen Schreiben wenden sie sich an Ministerin Ulrike Höfken und weisen auf Schwachstellen hin, die sich im Rahmen zahlreicher Gespräche der Runden Tische „Schwarzwild“ in den Landkreisen gezeigt haben.

  • 19.03.2019  Unterhaltung und Bestandsausbau der Kreisstraßen: Kreisausschuss leitet Vergabeverfahren ein

    Für mehrere Unterhaltungs- und Bestandsausbaumaßnahmen der Kreisstraßen im Landkreis Südliche Weinstraße hat der Kreisausschuss nun die Vergabeverfahren eingeleitet.

  • 15.03.2019  SÜW ehrt seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler

    SÜW ehrt seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler

    Einer langen Tradition folgend werden einmal jährlich die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Landkreises Südliche Weinstraße geehrt. Landrat Dietmar Seefeldt und der für Sport zuständige Erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott überreichten in der Offenbacher Festhalle die Ehrenmedaillen und Urkunden für das Sportjahr 2018 an insgesamt 107 Sportlerinnen und Sportler. 55 Kinder und Jugendliche sowie 52 Erwachsene wurden ausgezeichnet.

  • 14.03.2019  Gleiszellen-Gleishorbach und Schweighofen sind anerkannte Schwerpunktgemeinden

    Gleiszellen-Gleishorbach und Schweighofen sind anerkannte Schwerpunktgemeinden

    Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2019 wurden gestern die Ortsgemeinden Gleiszellen-Gleishorbach und Schweighofen als Schwerpunktgemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße anerkannt. Insgesamt 27 Gemeinden in Rheinland-Pfalz wurden im Rahmen der Feierstunde in Budenheim als Schwerpunktgemeinden ausgezeichnet; die Anerkennung der Gemeinden als Schwerpunktgemeinde erfolgt für die Dauer von acht Jahren.

  • 14.03.2019  SÜW-Eis zum Kreisjubiläum: Kooperationen mit Roberto Eis und Pfälzer Eis

    SÜW-Eis zum Kreisjubiläum: Kooperationen mit Roberto Eis und Pfälzer Eis

    Eisliebhaber können sich freuen: Ab 16. März 2019 gibt es bei Roberto Eis und bei Pfälzer Eis das „SÜW-Eis“ zu kaufen. Die Eisprofis Roberto Soravia und Simone und Roland Gruschinski beteiligen sich im Rahmen einer Kooperation am Kreisjubiläum und haben neue Eis-Variationen kreiert.

  • 13.03.2019  Kindertagesstätten: Gemeinsamer Einzugsbereich der Gemeinden Bad Bergzabern, Böllenborn, Kapellen-Drusweiler und Dörrenbach verlängert

    Der gemeinsame Einzugsbereich Bad Bergzabern, Böllenborn, Kapellen-Drusweiler und Dörrenbach wird für die Dauer von weiteren zwei Jahren ab dem Kindergartenjahr 2019/2010 bis Ende des Kindergartenjahres 2020/2021 verlängert. Das hat der Jugendhilfeausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

  • 12.03.2019  Masern: Vinzentius-Krankenhaus und Gesundheitsamt informieren

    Drei Verdachtsfälle von Masern haben sich bestätigt, für einen Verdachtsfall steht das Ergebnis der Diagnostik noch aus – darüber informieren das Vinzentius-Krankenhaus und das Gesundheitsamt Landau-Südliche Weinstraße. Inzwischen wird von einer Infektionsquelle ausgegangen, die unbekannt ist und circa zweieinhalb Wochen zurückliegt. Wie bereits berichtet, sind in der vergangenen Woche ein gesicherter und zwei weitere Verdachtsfälle für Masern an das für die Stadt Landau und den Landkreis Südliche Weinstraße zuständige Gesundheitsamt gemeldet worden.

  • 11.03.2019  „Dubbegläser“ mit Jubiläumslogo ausverkauft – Nachschub folgt

    „Dubbegläser“ mit Jubiläumslogo ausverkauft – Nachschub folgt

    Aufgrund der großen Nachfrage sind die „Dubbegläser“ mit dem „50er Jubiläumslogo“ des Landkreises Südliche Weinstraße derzeit ausverkauft. Sowohl die kleine 0,25l Variante wie auch die 0,5l Gläser kamen so gut an, dass der komplette Bestand im Kreishaus sowie in den Tourismusbüros bereits vergriffen ist.

  • 08.03.2019  E-Mobilität: Neue öffentliche Strom-Schnellladestation am Kreishaus

    E-Mobilität: Neue öffentliche Strom-Schnellladestation am Kreishaus

    Elektroautos können ab sofort auch am Kreishaus, An der Kreuzmühle 2, in Landau Strom tanken. Bereits im November 2018 wurde am Gebäude des Amts für Gesundheit und Soziales in der Arzheimer Straße in Landau eine E-Ladesäule installiert. Die öffentliche Schnellladestation am Hauptgebäude der Kreisverwaltung ist ein gemeinsames Projekt der Energie Südwest AG, der Stadt Landau und der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und kann von allen Besucherinnen und Besuchern der Kreisverwaltung, der Innenstadt sowie von den Anwohnern genutzt werden.

  • 08.03.2019  Tag der offenen Tür bei der Kreismusikschule SÜW

    Unter dem Motto „Hören, Sehen, Ausprobieren“ verwandelt die Kreismusikschule das Kreishaus der Südlichen Weinstraße in ein Haus der Musik mit einem reichhaltigen Programm für Jung und Alt. Am Samstag, 16. März 2019 folgen nach einer kurzen Begrüßung um 14 Uhr und dem Konzert der Früherziehungskinder bis 17 Uhr im 15-Minutentakt Auftritte des Streicher-Vororchesters, des Bläser-Juniororchesters, des Gitarrenensembles, der Fachbereiche Querflöte und Gesang, des neu gegründeten Streichertrios, der BigBand und zum Finale sogar ein kurzes Konzert des großen Kreisjugendorchesters um 16:30 Uhr.

  • 07.03.2019  „Heute für morgen entscheiden“: Podiumsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung am Donnerstag, 14. März, in der Ökumenischen Sozialstation in Landau

    „Heute für morgen entscheiden“: Podiumsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung am Donnerstag, 14. März, in der Ökumenischen Sozialstation in Landau

    Wer kümmert sich einmal um meine persönlichen Angelegenheiten, wenn ich selbst nicht mehr dazu in der Lage bin? Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße lädt die gemeinsame Betreuungsbehörde von Stadt und Kreis am Donnerstag, 14. März, zu einer Podiumsveranstaltung rund um die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung ein. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung in der Ökumenischen Sozialstation in der Otto-Hahn-Straße 6 in Landau beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 07.03.2019  Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße 2020 - Aufruf zur Mitarbeit: Schwerpunkt „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel“

    Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2020 des Landkreises Südliche Weinstraße haben begonnen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich für das Schwerpunktthema „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel.“ entschieden. Autorinnen und Autoren haben bis 15. Juli 2019 Zeit am neuen Heimatjahrbuch mitzuwirken.

  • 07.03.2019  Masern aufgetreten – Gesundheitsamt informiert

    In den letzten beiden Tagen sind ein gesicherter und zwei weitere Verdachtsfälle für Masern an das für die Stadt Landau und den Landkreis Südliche Weinstraße zuständige Gesundheitsamt gemeldet worden.

  • 04.03.2019  Urteil zum Acker-Verkauf bei Offenbach: Amtsgericht gibt Ölbohrfirma recht – Landkreis legt Beschwerde ein

    Überraschenderweise hat das Amtsgericht Landau die Genehmigung zu dem notariellen Vertrag um den Verkauf eines Ackers bei Offenbach nun erteilt. Der Beschluss des Amtsgerichts Landau vom 6. November 2017, in dem die Entscheidung der Kreisverwaltung den Verkauf des Grundstücks nicht zu genehmigen noch bestätigt worden war, ist damit nun aufgehoben worden. Die notarielle Kaufvertragskunde zwischen der ENGIE E&P Deutschland GmbH und der Pfarrpfründestiftung des Bistums Speyer wurde erteilt. Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße wird Beschwerde gegen die Entscheidung einlegen.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken