Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 24.11.2020  „Grenzen können unsere Herzen nicht verschließen“ – Sonderorden für Ackermann und Richert

    Den Sonderorden „Deutsch-Französische Freundschaft“ des Deutsch-Französischen Carneval-Vereins Baden-Baden (DFCV) 1973 e.V. erhalten in diesem Jahr Matthias Ackermann, Bürgermeister der Ortsgemeinde Birkenhördt (Deutschland) und René Richert, Bürgermeister der Gemeinde Riedseltz (Frankreich). Die beiden Bürgermeisterkollegen werden für ihren Einsatz für die deutsch-französische Freundschaft in der Corona-Zeit ausgezeichnet.

  • 24.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (24.11.2020, 16:00 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 47 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 1.152 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 808 Personen sind gesundet*. 10 Personen sind verstorben. Leider muss ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern verzeichnet werden. Es handelt sich dabei um eine hochbetagte männliche Person, die mit COVID-19 verstorben ist.

  • 24.11.2020  Coronavirus: Landrat Seefeldt und MdL Lerch besuchen Teststation

    Coronavirus: Landrat Seefeldt und MdL Lerch besuchen Teststation

    Peter Lerch, Mitglied des Landtags, hat gestern gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt die gemeinsame Corona-Teststation der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße besucht. Seit dem Rückzug des Landes Rheinland-Pfalz zum 1. November wird die Teststation wieder kommunal betrieben und von Ehrenamtlichen der Hilfsorganisationen betreut. Auch die Bundeswehr unterstützt das Team bei der Arbeit vor Ort: Acht Soldatinnen und Soldaten des Sanitätsregiments 3 aus Dornstadt und vom Luftwaffenausbildungsbataillon aus Germersheim stellen zusammen mit den örtlichen DRK- und DLRG-Verbänden und der Wasserwacht das Personal für die Testungen in der Teststation.

  • 23.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.11.2020, 12:30 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 20. November, 39 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 1.105 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 768 Personen sind gesundet*. 9 Personen sind verstorben.

  • 20.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (20.11.2020, 13:00 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 18 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 1.066 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 721 Personen sind gesundet*. 9 Personen sind verstorben.

  • 20.11.2020  Internationaler Schüleraustausch: Jugendliche suchen Zuhause im Landkreis Südliche Weinstraße

    Internationalen Jugendlichen ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft, die gerade in diesen Zeiten notwendiger Distanz wichtiger denn je ist. Familien im Landkreis Südliche Weinstraße haben ab Ende Februar 2021 genau diese Chance: Durch die Aufnahme internationaler Gastschülerinnen und Gastschüler können ihr eigenes Familienleben bereichern und jungen Menschen aus der ganzen Welt die einzigartige Erfahrung eines Austauschjahres ermöglichen.

  • 20.11.2020  Amerikanische Faulbrut bei Bienen im Landkreis bekämpft

    Im April ist die Amerikanische Faulbrut in drei Bienenständen im Landkreis Südliche Weinstraße ausgebrochen. Das Veterinäramt teilt nun mit, dass die Amerikanische Faulbrut im Bereich des Sperrbezirkes um die Gemeinden Steinfeld und Kapsweyer erloschen ist – die Behörde hat eine tierseuchenrechtliche Verfügung erlassen und den Sperrbezirk aufgehoben.

  • 20.11.2020  Müllgebühren können ab 2021 gesenkt werden: Landkreis gibt wirtschaftliches Ergebnis an Bürger weiter – Aufruf für intensivere Nutzung der Biotonne

    Müllgebühren können ab 2021 gesenkt werden: Landkreis gibt wirtschaftliches Ergebnis an Bürger weiter – Aufruf für intensivere Nutzung der Biotonne

    Diese Nachrichten dürften alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Südliche Weinstraße freuen: Die Müllgebühren können im Jahr 2021 gesenkt werden, das betrifft die meisten Rest- und Biomüllgefäße. Eine weitere gute Nachricht: Die Gebühren sollen auch bis einschließlich 2023 auf diesem Niveau bleiben. Der Werkausschuss des Eigenbetriebes WertstoffWirtschaft hat in dieser Woche im Rahmen seiner Haushaltssitzung einstimmig die Empfehlung für den Kreistag beschlossen, die Gebühren für Restmüll bis zu einer Größenordnung von nahezu 16 Prozent und für Biomüll bis etwa 49 Prozent zu reduzieren.

  • 19.11.2020  Verteilung der gelben Wertstoffsäcke ab Ende November

    Ab Ende November bis voraussichtlich Mitte Dezember werden die gelben Wertstoffsäcke (je zwei Rollen mit 13 Säcken) durch die Firma SÜD-MÜLL GmbH & Co. KG an alle Haushalte im Landkreis Südliche Weinstraße verteilt. Diejenigen Haushalte, die bis spätestens 15. Dezember keine gelben Wertstoffsäcke erhalten haben, können sich direkt mit der Firma SÜD-MÜLL, Niederlassung Landau, unter der kostenlosen Festnetznummer 0800-770 1001 in Verbindung setzen.

  • 20.11.2020  Gegen häusliche Gewalt an Frauen: Am 25. November hissen Landrat, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister die Fahnen

    Gegen häusliche Gewalt an Frauen: Am 25. November hissen Landrat, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister die Fahnen

    Am internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, am 25. November, werden am Kreishaus und in allen sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Fahnen als sichtbares Zeichen wehen. Sie sollen zeigen, dass das Thema „Gewalt gegen Frauen“ an der Südlichen Weinstraße geächtet wird. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Südliche Weinstraße, Isabelle Stähle, und der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Herxheim, Rosa Tritschler, machen sich Landrat Dietmar Seefeldt und Bürgermeisterin Hedi Braun gegen Gewalt an Frauen stark.

  • 19.11.2020  Die Südpfalz ist stärker als Gewalt: Gleichstellungsbeauftragte rufen zu Zivilcourage auf

    Die Südpfalz ist stärker als Gewalt: Gleichstellungsbeauftragte rufen zu Zivilcourage auf

    Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen am 25. November weisen die Gleichstellungsbeauftragten der Südpfalz auf die Zunahme von Gewalt in engen sozialen Beziehungen hin. Diese nehmen während der Corona-Pandemie nicht nur in Zahlen, sondern laut der Institutionen, die mit diesem Thema befasst sind, auch an Intensität und Brutalität zu, mahnen Lisa-Marie Trog (Landkreis Germersheim), Isabelle Stähle (Landkreis Südliche Weinstraße) und Evi Julier (Stadt Landau).

  • 19.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (19.11.2020, 16:00 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 23 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 1.048 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 692 Personen sind gesundet*. 9 Personen sind verstorben.

  • 18.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (18.11.2020, 16:00 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 31 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 1.025 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 671 Personen sind gesundet*. 9 Personen sind verstorben. Leider muss ein weiterer Todesfall in der Verbandsgemeinde Annweiler verzeichnet werden. Es handelt sich dabei um eine männliche Person, die mit COVID-19 verstorben ist.

  • 17.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (17.11.2020, 15:30 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 16 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 994 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 642 Personen sind gesundet*. 8 Personen sind verstorben. Leider muss ein Todesfall in der Verbandsgemeinde Annweiler verzeichnet werden. Es handelt sich dabei um eine hochbetagte männliche Person, die mit COVID-19 verstorben ist.

  • 17.11.2020  Offenes Ohr für Bürgerinnen und Bürger: Landrat bietet telefonische Sprechstunde an

    Offenes Ohr für Bürgerinnen und Bürger: Landrat bietet telefonische Sprechstunde an

    Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt findet am Montag, den 23. November von 16 bis 18 Uhr statt. Der ursprünglich in der Verbandsgemeinde Herxheim vorgesehene Termin wird coronabedingt telefonisch abgehalten.

  • 17.11.2020  Aufträge zur Deckenerneuerung der K30 und zum Bestandsausbau der K64 vergeben

    In seiner jüngsten Sitzung hat der Kreisausschuss mehrere Auftragsvergaben beschlossen. So wird auf der Kreisstraße 30 zur Burgruine Kropsburg bei Edenkoben eine Deckensanierung durchgeführt, da die Strecke von Station 1,0 km bis 2,8 km nicht mehr verkehrssicher ist. Der Auftrag wurde an die Firma Gerst & Juchem GmbH & CoKG vergeben, die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 185.000 Euro. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt je nach Witterung fünf Wochen; das Lichtraumprofil wurde bereits frei geschnitten.

  • 16.11.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (16.11.2020, 15:00 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 13. November, 40 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 978 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 599 Personen sind gesundet*. 7 Personen sind verstorben.

  • 16.11.2020  Geschichten aus den Wäldern der SÜW:

    Geschichten aus den Wäldern der SÜW:

    „Es ist eine Hommage an den Wald – und ein Weckruf an uns alle“, sagt Landrat Dietmar Seefeldt über das jetzt neu erschienene Buch „Unser grünes Herz“, in dem auf 120 Seiten Stefan Asam, Fabian Grimm, Dr. Christoph Kopf und Michael Leschnig über die Wälder im Landkreis Südliche Weinstraße schreiben.

  • 16.11.2020  Kranzniederlegung in Zeiten von Corona: Landrat begeht Volkstrauertag im kleinen Kreis

    Kranzniederlegung in Zeiten von Corona: Landrat begeht Volkstrauertag im kleinen Kreis

    Es ist gute Tradition, dass der Landkreis Südliche Weinstraße einen Kranz am Volkstrauertag auf dem Ehrenfriedhof in Vorderweidenthal niederlegt. Gemeinsam mit Landrat Dietmar Seefeldt gedachten gestern Ortsbürgermeister Volker Christmann und Pfarrer Johannes Berthold an die Opfer von Gewalt und Krieg, Kinder, Frauen und Männer aller Völker.

  • 15.11.2020  Volkstrauertag Rede Landrat Dietmar Seefeldt

    Der Landkreis Südliche Weinstraße gedenkt am heutigen Volkstrauertag der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. Aufgrund der Corona-Pandemie können in vielen Ortsgemeinden und Städten im Landkreis Südliche Weinstraße keine zentralen Gedenkfeierlichkeiten stattfinden. Deshalb richtet sich Landrat Dietmar Seefeldt in einer kurzen Ansprache per Video an die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises und spricht zu diesem Thema.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken