Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 23.06.2022  Besuch bei pro familia in Landau – Unterstützung für Ratsuchende und Menschen in Notsituationen

    Besuch bei pro familia in Landau – Unterstützung für Ratsuchende und Menschen in Notsituationen

    „Es besteht immer noch Bedarf, individuell zu beraten und Dinge zu erklären“, sagt Christel Helbach. Sie leitet seit 20 Jahren die Landauer Beratungsstelle pro familia. Dabei handelt es sich um eine staatlich anerkannte Beratungsstelle, die jährlich auch zahlreiche Menschen von der Südlichen Weinstraße betreut und daher vom Landkreis Zuschüsse erhält. Im Jahr 2021 waren es 277 „Fälle“ aus SÜW, die wegen unterschiedlicher Themen persönlich oder telefonisch vorgesprochen haben. Landrat Dietmar Seefeldt, Erster Kreisbeigeordneter Georg Kern und die Leiterin des Kreisjugendamts, Hannelore Schlageter, haben Christel Helbach jetzt in ihren Räumlichkeiten besucht und sich über die Arbeitsfelder informiert.

  • 23.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.06.2022, 10:30 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 128 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 46.068 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.669 Personen sind gesundet. Leider muss ein weiterer Todesfall verzeichnet werden, davon handelt es sich um eine Frau aus der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, die an oder mit COVID-19 verstorben sind. Insgesamt sind 253 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 22.06.2022  Coronavirus: Vierte Impfung weiterhin für bestimmte Gruppen möglich – Schon heute berücksichtigen: Ab Oktober sind drei Impfungen für vollständige Impfserie nötig

    Aufgrund mehrfacher Nachfragen informieren das gemeinsame Gesundheitsamt des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau sowie die Kommunale Impfstelle Landau/Südliche Weinstraße über den Stand der Dinge zur vierten Impfung: Die Rechtslage ist weiterhin so, dass diese vierte Impfung gegen das Coronavirus weiterhin für bestimmte Personengruppen möglich ist. Dazu zählen alle Menschen ab 70 Jahren.

  • 22.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (22.06.2022, 10:22 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 235 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.940 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.676 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 22.06.2022  Fit im Alter: Vorträge zu den Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung

    Auch im höheren Lebensalter kann die Lebenssituation positiv beeinflusst werden: Prävention heißt das Zauberwort, um die Lebensqualität im Alter zu steigern. So kann zwar die Pflegebedürftigkeit nicht unbedingt verhindert, aber zumindest so lange wie möglich hinausgezögert werden, um relativ lange selbstständig und selbstbestimmt leben zu können.

  • 21.06.2022  Schulbuchausleihe im Schuljahr 2022/2023 im Landkreis SÜW: Elternportal für die entgeltliche Ausleihe noch bis 29. Juni 2022 geöffnet

    Das Schulbuchteam der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße weist darauf hin, dass das Portal zur Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe noch bis zum 29. Juni geöffnet ist. Verbindliche Anmeldungen können nur noch bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommen werden.

  • 21.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (21.06.2022, 10:21 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 186 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.705 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.561 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 21.06.2022  Kreisausschuss hat vorberaten: Das Klimaschutzmanagement im Landkreis Südliche Weinstraße geht in die nächste Runde

    Das „Erstvorhaben Klimaschutz“, mit dem der Landkreis sein erstes Klimaschutzkonzept erstellt hat, wird im Januar 2023 nach zwei Jahren planmäßig enden. Damit wird der Landkreis die erste Phase in seinem Klimaschutzvorhaben abschließen. Danach soll es mit dem „Anschlussvorhaben Klimaschutz“ weitergehen. Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung Mitte Juni die entsprechenden Informationen zur Kenntnis genommen und die Sitzung des Kreistages am 27. Juni vorberaten. Gefördert wird das „Anschlussvorhaben Klimaschutz“ durch die „Kommunalrichtlinie 2022“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI).

  • 20.06.2022  Photovoltaik und Agrarwirtschaft: Doppelte Chancen für Landwirtschaft und Energiewende

    Im Landkreis Südliche Weinstraße werden heute fast 55 Prozent des Stromverbrauchs mit Erneuerbaren vor Ort produziert. Insbesondere die Windkraft und viele Photovoltaik-Anlagen bringen die Energiewende bisher voran. Mit der Abkehr von klimaschädlicher Kohleverstromung und zunehmend dezentraler Stromproduktion wird das Feld für neue Ansätze frei.

  • 20.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (20.06.2022, 10:48 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 17. Juni 2022, 136 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.519 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.581 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 20.06.2022  „Brot und Rosen“ lädt zur Abschlussveranstaltung ein

    Den Abschluss der Veranstaltungsreihe „Brot und Rosen“ bildet die Vernissage der Sonderausstellung „Aus dem Schatten ins Licht – Starke Frauen aus 1000 Jahren Pfälzer Geschichte“. Zum Eröffnungstag im Museum unterm Trifels in Annweiler am Mittwoch, 6. Juli 2022 um 18 Uhr gibt es Sekt und Fingerfood, die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter gleichstellung@annweiler.rlp.de oder telefonisch unter 06346/301107.

  • 17.06.2022  Landrat empfängt den neuen Integrationsbeauftragten Siegfried Schmidt im Kreishaus Südliche Weinstraße

    Landrat empfängt den neuen Integrationsbeauftragten Siegfried Schmidt im Kreishaus Südliche Weinstraße

    Zukünftig wird Siegfried Schmidt die Stelle des Integrationsbeauftragten des Landkreises Südliche Weinstraße besetzen. „Ich freue mich, dass wir gerade jetzt, wo wieder vermehrt Geflüchtete an der Südlichen Weinstraße ankommen, erneut einen Integrationsbeauftragten in SÜW haben und sich Herr Schmidt mit seiner Erfahrung den Aufgaben annimmt“, so Landrat Dietmar Seefeldt. Er hat Siegfried Schmidt nun persönlich im Kreishaus begrüßt.

  • 17.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (17.06.2022, 10:35 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Mittwoch, 15. Juni 2022, 189 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.383 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.256 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 15.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (15.06.2022, 10:38 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 114 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.194 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.270 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 15.06.2022  „Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche gibt es auch in SÜW“ – Präventionsprogramm für Grundschul-Kinder und Lehrkräfte beginnt – Wanderausstellung ab sofort zu besuchen und zu buchen

    „Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche gibt es auch in SÜW“ – Präventionsprogramm für Grundschul-Kinder und Lehrkräfte beginnt –  Wanderausstellung ab sofort zu besuchen und zu buchen

    Das Kreisjugendamt Südliche Weinstraße hat, unterstützt vom Kinderschutzdienst des Kinderschutzbundes Landau-SÜW, ein Präventionsprogramm zum Schutz von Kindern vor sexualisierter Gewalt gestartet. Erster Bestandteil dieses breit angelegten Programms ist die interaktive Wanderausstellung „ECHT KLASSE – Spielstationen zum Starksein“ für Kinder im Grundschulalter. Interessierte Lehrkräfte können die Ausstellung ab sofort für ihre Schulklassen buchen.

  • 14.06.2022  Science-Fair-Präsentation an der Universität in Landau – Landrat besucht morgen Wissenschaftswettbewerb

    Morgen, Mittwoch, 15. Juni, ist es endlich soweit: Schülerinnen und Schüler präsentieren an der Universität in Landau ihre Exponate. Sie nehmen an der Science-Fair 2022 teil, einem großen Wissenschaftswettbewerb in der Region. Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt die Science Fair, die im Jahr 2014 vom und am Pamina-Gymnasium in Herxheim gestartet wurde. Er sagt: „Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, was junge Menschen in diesem Wettbewerb leisten. Sicher können sie durch die Erfahrungen auch viel für das spätere Berufsleben lernen. Selbst werde ich beim Besuch der Wissenschaftsausstellung wieder meinen Horizont erweitern können und von den Projekten der jungen Forschenden profitieren.“

  • 14.06.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (14.06.2022, 11:01 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 104 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 45.080 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 44.254 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 252 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 14.06.2022  Pünktlich zum großen Schulfest anlässlich des 40-jährigen Bestehens: Komplett saniertes Bewegungsbad der Paul-Moor-Schule in Landau wurde eingeweiht

    Pünktlich zum großen Schulfest anlässlich des 40-jährigen Bestehens: Komplett saniertes Bewegungsbad der Paul-Moor-Schule in Landau wurde eingeweiht

    „In der Paul, in der Paul, in der Paul-Moor-Schul‘ finden wir’s alle richtig cool“: So sang es der Chor der Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung in Landau jetzt beim Schulfest – und bald wird der Schulalltag für die 111 Schülerinnen und Schüler sogar noch ein bisschen „cooler“. Denn: Nach einjähriger Bauzeit konnte die Sanierung des schuleigenen Bewegungsbads abgeschlossen werden. Die offizielle Einweihung erfolgte im Rahmen des Schulfests u.a. durch Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, den Beigeordneten des Landeskreises Südliche Weinstraße Ulrich Teichmann und Schulleiterin Dorothee Braun-Stickel.

  • 14.06.2022  SÜW-Seniorenbeirat erarbeitet im Workshop Schwerpunkte für die Zukunft

    „Der Seniorenbeirat des Landkreises Südliche Weinstraße nimmt sich den Herausforderungen der Zukunft an“, so Landrat Dietmar Seefeldt. Er konnte zum Workshop des Gremiums im Hohenstaufensaal Annweiler rund zwei Dutzend Personen begrüßen. Sie waren der Einladung des Vorsitzenden des Kreisseniorenbeirats, Alexander von Rettberg, gefolgt, gemeinsam Schwerpunktthemen für die nächsten zwei Jahre zu erarbeiten.

  • 13.06.2022  Grenzlandmedaille geht 2022 an Mobilitätsexperten: Evelyne Isinger und Werner Schreiner mit der Landkreis-Auszeichnung geehrt

    Grenzlandmedaille geht 2022 an Mobilitätsexperten: Evelyne Isinger und Werner Schreiner mit der Landkreis-Auszeichnung geehrt

    Werner Schreiner aus Neustadt, Beauftragter der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, und Evelyne Isinger aus Salmbach, Abgeordnete der Region Grand Est, haben in Kapsweyer die Grenzlandmedaille des Landkreises Südliche Weinstraße 2022 erhalten. „Beide Persönlichkeiten sind fachlich sehr versierte und extrem engagierte Verkehrs- und Mobilitätsexperten, die sich in herausragender Weise um die Partnerschaft und Freundschaft um Deutschland und Frankreich verdient gemacht haben. In ihren Fällen besonderes für die grenzüberschreitende Mobilität“, so Landrat Dietmar Seefeldt.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken