Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 24.10.2019  Autorenlesung – Jubiläumsbuch 50 Jahre Landkreis Südliche Weinstraße

    Autorenlesung – Jubiläumsbuch 50 Jahre Landkreis Südliche Weinstraße

    Seit 50 Jahren gibt es ihn, den Landkreis Südliche Weinstraße. Zum Kreisgeburtstag hat der Knecht Verlag in Landau in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Südliche Weinstraße das Buch „50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 – 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“ herausgegeben. Landrat Dietmar Seefeldt lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte zu einer Autorenlesung ins Weingut Schreieck in St. Martin ein. „Wir fühlen uns in dieser wunderschönen Region ganz besonders wohl und das zeigen wir gerne“, betont Landrat Dietmar Seefeldt. „Wir haben Kultur, wir haben Wald und wir haben Wein…kurz: Wir sind stolz aus unsere SÜW! Dieses besondere Heimatgefühl wollen wir mit diesem Buch zeigen und teilen“.

  • 24.10.2019  Gesundheitsamt ruft zur Grippeschutzimpfung auf

    Das Gesundheitsamt Landau-Südliche Weinstraße ruft Bürgerinnen und Bürger auf, der neuen Grippewelle vorzubeugen und sich gegen die saisonale Influenza impfen zu lassen. Insbesondere sogenannte Risikogruppen, also ältere und chronisch erkrankte Personen sowie medizinisches und pflegerisches Personal, sollten sich impfen lassen.

  • 23.10.2019  Übergangsgestaltung von der Kindertagesstätte zur Grundschule: Miteinander im Gespräch

    Übergangsgestaltung von der Kindertagesstätte zur Grundschule: Miteinander im Gespräch

    Seit vielen Jahren arbeitet eine Gruppe von Fachkräften aus dem Kindertagesstätten- und Grundschulbereich unter Federführung des Kreisjugendamtes daran, die gemeinsame Kooperation von Fachkräften aus den Kindertagesstätten und Grundschulen des Landkreises Südliche Weinstraße weiterzuentwickeln. Eine von der Steuerungsgruppe „Übergangsgestaltung“ organisierte und durchgeführte Kooperationsveranstaltung von Fachkräften der beiden Bildungseinrichtungen fand nun in der Grundschule, Klingbachschule, in Billigheim-Ingenheim statt.

  • 23.10.2019  Projekt Gemeindeschwester plus: Verbandsgemeinde Maikammer beteiligt sich

    Projekt Gemeindeschwester plus: Verbandsgemeinde Maikammer beteiligt sich

    Die Verbandsgemeinde Maikammer wird Teil des Modellprojekts „Gemeindeschwesterplus“ des Landes Rheinland-Pfalz. In Kooperation mit der Stadt Neustadt werden nun auch in der Verbandsgemeinde Maikammer künftig präventive Hausbesuche für Menschen angeboten, die älter als 80 Jahre alt sind. Damit verfügen alle Verbandsgemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße über eine Gemeindeschwesterplus. Für die Stadt Neustadt und die Verbandsgemeinde, die dem gleichen Pflegestützpunkt zugeordnet sind, wird es in Zukunft personelle Verstärkung geben. Alle übrigen Verbandsgemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße werden durch die Gemeindeschwesternplus Patricia Niederer, Barbara Bouché und Ute Wingerter betreut.

  • 23.10.2019  Demografiewoche Rheinland-Pfalz: Veranstaltung im Kreishaus - „Bürgerschaftliches Engagement - Jung und Alt gestalten die Zukunft“

    Im Rahmen der Demografiewoche 2019 des Landes Rheinland-Pfalz wird im Kreishaus eine Veranstaltung mit dem Titel „„Bürgerschaftliches Engagement - Jung und Alt gestalten die Zukunft“ stattfinden, bei dem die Veranstalter innovative Projekte aus der Region vorstellen. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Südliche Weinstraße, des Kreisseniorenbeirates, der Gemeindeschwestern plus sowie der Pflegestützpunkte des Landkreises.

  • 23.10.2019  Kreiselternausschuss Südliche Weinstraße: Infoabend und Neuwahlen

    Der Kreiselternausschuss der Kindertagesstätten im Landkreis Südliche Weinstraße (KEA SÜW) lädt zu einer Informationsveranstaltung und zu Neuwahlen ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 7. November um 19:30 Uhr, im Casino der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße statt. Referentin Veronika Snider-Wenz, Schulungsbeauftragte des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz, hält einen Vortrag über die Mitwirkung von Eltern und Elternausschüssen in Kindertagesstätten sowie über die Neuerungen durch das neue Kita-Gesetz.

  • 21.10.2019  „Weihnachtspäckchenkonvoi“ bringt Weihnachtszauber nach Osteuropa: OB Hirsch und Landrat Seefeldt unterstützen Aktion der Round-Table-Familie – Päckchen können bis zum 16. November abgegeben werden

    „Weihnachtspäckchenkonvoi“ bringt Weihnachtszauber nach Osteuropa: OB Hirsch und Landrat Seefeldt unterstützen Aktion der Round-Table-Familie – Päckchen können bis zum 16. November abgegeben werden

    Der Startschuss für die diesjährige Weihnachtspäckchenkonvoi-Aktion ist gefallen: „Ab jetzt gilt es, Päckchen zu packen, damit wir auch in diesem Jahr für möglichst viele leuchtende Kinderaugen sorgen“, erklärten Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt beim offiziellen Pressetermin. Die bundesweite Aktion der Round-Table-Familie in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße wird von Ladies‘ Circle 46 Südliche Weinstraße, Round Table 64 Südpfalz, Tangent Club 46 Südliche Weinstraße, Old Tablers 64 Südpfalz und Old Tablers 664 Landau-Südliche Weinstraße organisiert. Die beiden Verwaltungschefs Hirsch und Seefeldt unterstützen die Serviceclubs auch in diesem Jahr gerne bei ihrem Großprojekt: „Man glaubt kaum, was bei diesem Projekt an Aufwand und vor allem Logistik dahintersteckt, wie viele helfende Hände hier beteiligt sind. Deshalb stehen wir hier gemeinsam, um dieses wunderbare Projekt mit doppeltem Gewicht zu unterstützen, und rufen die Menschen in der Region dazu auf, fleißig Weihnachtspäckchen zu packen und so einem Kind in Osteuropa eine Freude zu bereiten.“

  • 18.10.2019  Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrat Seefeldt und Kreisbeigeordneter Wagenführer begrüßen neue Bürgerinnen und Bürger

    Einbürgerungen im Landkreis SÜW: Landrat Seefeldt und Kreisbeigeordneter Wagenführer begrüßen neue Bürgerinnen und Bürger

    21 neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus 14 verschiedenen Ländern haben Landrat Dietmar Seefeldt und Kreisbeigeordneter Kurt Wagenführer gestern die Einbürgerungsurkunden bei einer Feierstunde im Kreishaus überreicht. Der Kreischef beglückwünschte die neuen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger zu ihrer Entscheidung und betonte: „Durch Ihre Einbürgerung zeigen sie Ihre Bereitschaft, sich auch rechtlich voll und ganz in der Gesellschaft zu integrieren.“

  • 18.10.2019  Meldungen zur Freizeitbroschüre für Kinder und Jugendliche an das Kreisjugendamt möglich

    Noch bis 29. November 2019 können sich freie, kirchliche und kommunale Träger an die Jugendpflege des Landkreises wenden, wenn sie ein Ferienfreizeitangebot anbieten, das in der Freizeitbroschüre des Landkreises Südliche Weinstraße für Kinder und Jugendliche aufgenommen werden soll.

  • 17.10.2019  Sozialamt am 22. und 23. Oktober 2019 und Ordnungsbehörde am 24. Oktober geschlossen

    Am Dienstag, den 22. und Mittwoch, den 23. Oktober 2019 ist das Sozialamt (Dienstgebäude Arzheimer Straße 1, 76829 Landau) wegen internen Umzügen geschlossen. Das im gleichen Gebäude untergebrachte Gesundheitsamt ist von der Schließung nicht betroffen. Darüber hinaus ist die Ordnungsbehörde am Donnerstag, 24. Oktober wegen einer Fortbildungsveranstaltung nicht besetzt. Die Kreisverwaltung bittet um Beachtung, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Zeiten nicht erreichbar sind. Dringende Vorsprachen oder Anfragen sollten deshalb vorher terminiert werden. Die Kreisverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

  • 17.10.2019  „Tanzen und Musik verbindet“: Netzwerk BAF feiert 25. Geburtstag mit Jubiläumsball

    „Tanzen und Musik verbindet“: Netzwerk BAF feiert 25. Geburtstag mit Jubiläumsball

    Das 50. Jubiläumsjahr des Landkreises Südliche Weinstraße geht mit einer besonderen Veranstaltung seinem Ende entgegen. Da das Netzwerk BAF (Bildung-Aktionen-Freizeit für Menschen mit Behinderung) in diesem Jahr sein 25. Jubiläum feiert und dabei den 20. BAF-Ball veranstaltet, lassen es der Landkreis Südliche Weinstraße und BAF, in Kooperation mit der Ortsgemeinde Gossersweiler-Stein, beim Musik und Tanz Festival „Do bischt BAF“ am 9. November, 18 Uhr in der Berglandhalle Gossersweiler-Stein noch einmal richtig krachen. Landrat Dietmar Seefeldt stellte gemeinsam mit Peter Leonhard (Diakonissen Bethesda Landau), Joachim Graf (Konrad-Lerch-Wohnheime) und Dr. Hanns-Christian Conrad (ehem. Bürgermeister Gossersweiler-Stein), Barbara Dees (Kreisverwaltung), Hiltrud Dworatschek (Ortsgemeinde Gossersweiler-Stein) und Mechtild Minges-Braun (Südpfalzwerkstatt) die Jubiläumsveranstaltung und das diesjährige Programm vor.

  • 14.10.2019  Papiertonnen werden neu beklebt

    Da seit dem 1. September die Firma REMONDIS die Papiertonnenabfuhr im Landkreis Südliche Weinstraße übernommen hat, erhalten die vorhandenen Papiergefäße nun einen neuen Aufkleber. Auf diesem sind neben der Bezeichnung der Tonne und einer Hotline für Fragen zur Papiertonne auch das Logo des Landkreises enthalten. Die Aufkleber werden in den nächsten zwei Abfuhrzyklen, beginnend ab sofort, am Tag der Leerung durch Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens auf den Gefäßen angebracht. Es ist vorgesehen, die Tonnen unmittelbar nach der Leerung zu bekleben, was sicher nicht in allen Fällen im ersten Anlauf gelingt.

  • 08.10.2019  Verregneter Abschluss zur diesjährigen Weinlese

    Verregneter Abschluss zur diesjährigen Weinlese

    Nach 20 Lesetagen war die Weinlese 2019 am vergangenen Wochenende bei der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor beendet, das feuchte und regnerische Wetter der letzten Tage tat sein Übriges, die Weinlese zügig zu beenden. „Eine top Qualität, gute Oechslegrade, aber eine geringe Erntemenge stehen für den Jahrgang 2019", so die Verantwortlichen der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor Ilbesheim. Beim traditionellen Weinlesegespräch informierten sich Landrat Dietmar Seefeldt und Bürgermeister Torsten Blank über den Verlauf der Weinlese und den aktuellen Weinmarkt. „Die trockenen Sommer von 2018 und 2019 machen sich im Ertrag deutlich bemerkbar“, berichtet Vorstandsvorsitzender Thomas Weiter, was dazu führt, dass die Kontingente wahrscheinlich nicht ausgeschöpft werden können. „Insbesondere bei den Burgundersorten fehlt es an Menge, wobei es entlang der Weinstraße auch starke regionale Unterschiede gibt“, so Weiter, der auch Vizepräsident der Pfälzischen Weinbauverbandes ist.

  • 07.10.2019  Spedition Hotz macht Werbung für den Landkreis

    Spedition Hotz macht Werbung für den Landkreis

    Nachdem sich die Spedition Toni Hotz an ihrem neuen Standort in Offenbach niedergelassen hat, zeigt sie ihre Verbundenheit zum Landkreis Südliche Weinstraße mit einem großen Logo auf einem der LKWs des Fuhrparks.

  • 07.10.2019  Noch wenige Restplätze: Fahrt zur Frankfurter Buchmesse am 20. Oktober

    Auch in diesem Jahr bieten das Frauenbüro Südliche Weinstraße und die Kreisvolkshochschule die Fahrt zur Frankfurter Buchmesse an. Der diesjährige Ehrengast Norwegen gibt die Möglichkeit, Kultur und Literatur unter dem Motto „Der Traum in uns“ der Weltöffentlichkeit vorzustellen. Norwegen ist ein Land großer Literatur. Die Norweger lesen mehr als andere europäische Nationen und haben drei Literaturnobelpreisträger hervorgebracht. Mega-Lesungen, Bestseller-Autoren und Stars der Literaturbranche – hier treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was Rang und Namen hat.

  • 04.10.2019  Landrat Seefeldt begrüßt Entscheidung zum Erhalt der Integrierten Leitstelle Landau

    Landrat Seefeldt begrüßt Entscheidung zum Erhalt der Integrierten Leitstelle Landau

    “Der gemeinsame Einsatz für den Erhalt der Leitstelle hat sich gelohnt”, freut sich Landrat Dietmar Seefeldt. Ein Gutachten hat ergeben, dass die Integrierte Leitstelle Landau unverzichtbar ist. Gemeinsam mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, hat Landrat Dietmar Seefeldt, der auch Vorsitzender der Rettungsdienst Südpfalz GmbH ist, die DRK – Rettungsdienst Südpfalz GmbH mit der Integrierten Leitstelle besucht.

  • 01.10.2019  Gemeindeschwester plus bietet Bewegungstraining für Senioren in Annweiler an

    Mit zunehmendem Alter bewegen sich die Menschen oft zu wenig. Die Kräfte schwinden und es fällt schwerer, die alltäglichen Arbeiten in Haus und Garten sowie Einkäufe zu verrichten. Da sich die Muskulatur abbaut, kann es zu folgenschweren Stürzen kommen, was zur Pflegebedürftigkeit führen kann. Dies gilt es zu verhindern! Im Rahmen der Kampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut“, wollen die Gemeindeschwester plus Ute Wingerter und die Bewegungsbegleiterin Anna Botham-Edighoffer gemeinsam einen Bewegungskurs in der Verbandsgemeinde Annweiler speziell für Senioren anbieten. Der Kurs beginnt im Oktober.

  • 01.10.2019  Autofahren mit Demenz? - Informationsabend anlässlich des Welt-Alzheimertages

    Autofahren bedeutet nicht nur flexibel von A nach B zu kommen, sondern steht zudem für Unabhängigkeit, Selbständigkeit und dafür, aktiv am Leben teilhaben zu können. Anlässlich des Welt-Alzheimertages lädt das Forum Demenz Kreis Südliche Weinstraße - Stadt Landau am Dienstag, 8. Oktober 2019 zu einer Expertenrunde zum Thema Autofahren und Demenz ein.

  • 30.09.2019  Georg Kern zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt

    Georg Kern zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt

    Zu Beginn der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern einstimmig zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt. Matthias Ackermann wurde als stellvertretender Vorsitzender einstimmig wiedergewählt.

  • 30.09.2019  Konzert des Akkordeon-Ensembles

    Konzert des Akkordeon-Ensembles

    Das Akkordeon-Ensemble der Kreismusikschule Südliche Weinstraße, unter Leitung von Christiane Eschbacher, lädt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Landkreises Südliche Weinstraße am Sonntag, 3. November 2019 um 18 Uhr in das Foyer der Kreisverwaltung in Landau ein.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken