Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 31.05.2022  Fassade dämmen – am besten nachhaltig: Kostenloses Web-Seminar bietet umfassende Informationen

    Fassade dämmen – am besten nachhaltig: Kostenloses Web-Seminar bietet umfassende Informationen

    Spätestens wenn die Fassade eines älteren Hauses einen neuen Anstrich bekommen soll, stellt sich die Frage nach der Fassadendämmung. Diesen Moment nicht für eine Energiesparmaßnahme zu nutzen, wäre eine verpasste Chance. Denn eine Dämmung der Fassade bringt was: Die Wärme bleibt drinnen, der Heizwärmebedarf und die Heizkosten sinken, Behaglichkeit und Wohnkomfort verbessern sich und das Schimmelpilzrisiko sinkt.

  • 31.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (31.05.2022, 10:33 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 71 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 44.294 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.696 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 30.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (30.05.2022, 10:23 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 27. Mai 2022, 69 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 44.223 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.637 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 30.05.2022  Problemabfallsammlung am 4. Juni im Wertstoffwirtschaftszentrum Nord bei Edesheim

    Die nächste Sammlung für Problemabfälle findet am Samstag, 4. Juni von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Wertstoffwirtschaftszentrum Nord bei Edesheim statt. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis wird dabei wieder Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen.

  • 27.05.2022  Endlich wieder den SÜW-Geburtstag persönlich miteinander feiern! Einladung zum Kreisempfang am 8. Juni 2022 am Kreishaus

    Endlich wieder den SÜW-Geburtstag persönlich miteinander feiern! Einladung zum Kreisempfang am 8. Juni 2022 am Kreishaus

    Seinen 53. Geburtstag feiert der Landkreis Südliche Weinstraße wieder mit einem großen Empfang vor dem Kreishaus Südliche Weinstraße, am Mittwoch, 8. Juni 2022 um 18 Uhr. Landrat Dietmar Seefeldt lädt alle Interessierten herzlich zum Mitfeiern ein: „Der Kreisgeburtstag ist ein Fest der Bürgerinnen und Bürger. Stoßen wir mit einem guten Wein oder einer erfrischenden Limonade auf unser Miteinander und auf unser besonderes Lebensgefühl an der Südlichen Weinstraße an! “ Neben Bürgerinnen und Bürgern sind auch Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker, Abgeordnete sowie Vertretungen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Vereinsleben eingeladen.

  • 27.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (27.05.2022, 10:17 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Mittwoch, 25. Mai 2022, 65 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 44.154 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.264 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus

  • 27.05.2022  Aufgrund gesunkener Nachfrage: Kommunale Impfstelle LD/SÜW passt Öffnungszeiten an

     Aufgrund gesunkener Nachfrage: Kommunale Impfstelle LD/SÜW passt Öffnungszeiten an

    Wie angekündigt passt die Kommunale Impfstelle Landau/Südliche Weinstraße aufgrund der gesunkenen Impfnachfrage ihre Öffnungszeiten an. So hat die Einrichtung in der Landauer Albert-Einstein-Straße 29 ab kommenden Montag, 30. Mai, immer montags von 8 bis 15:45 Uhr, mittwochs von 8 bis 11:45 Uhr und donnerstags von 10 bis 17:45 Uhr geöffnet. Zuvor wurde in der Impfstelle LD/SÜW auch freitags und samstags geimpft.

  • 25.05.2022  Leerung der Biotonne: keine Plastiktüten in den Biomüll

    In den Monaten Juni bis November werden die Biotonnen im Landkreis Südliche Weinstraße wieder wöchentlich entleert. Zum fachgerechten Umgang mit der Biotonne empfiehlt der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft die Beachtung einiger Punkte.

  • 25.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (25.05.2022, 10:30 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 45 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 44.089 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.269 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 25.05.2022  Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt am 2. Juni in der Verbandsgemeinde Offenbach

    Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Offenbach, die Anregungen, Fragen oder Kritik gerne direkt und persönlich mit Landrat Dietmar Seefeldt besprechen wollen, können das am Donnerstag, den 2. Juni 2022 in der Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach tun. Die Bürgersprechstunde findet von 16:00 bis 18:00 Uhr im neuen Rathaus in Offenbach statt.

  • 25.05.2022  Landkreis akquiriert rund 44.000 Euro Fördermittel für Sirenen

    Aus dem Sirenenförderprogramm 2021/2022 des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz erhält der Landkreis Südliche Weinstraße rund 44.000 Euro. Landrat Dietmar Seefeldt begrüßt die Zuwendungen, betont aber zugleich: „Der Bedarf an Ertüchtigung der Sirenen ist groß. Die von Land und Bund bereit gestellten Mittel reichen bei Weitem nicht aus, um den Bedarf zu decken. Der Landkreis hat dies erkannt und daher sein eigenes Förderprogramm mit Finanzmitteln aus dem Kreishaushalt aufgestellt, um die Verbandsgemeinden zu unterstützen und zur Sicherheit in Krisenfällen beizutragen. Aus unserer Perspektive sollten auch Land und Bund deutlich mehr Mittel für die Bevölkerungswarnung zur Verfügung stellen.“

  • 24.05.2022  Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt „Hambacher Intervention“ gegen demokratiefeindliche Kräfte

    Mit der sogenannten Hambacher Intervention will die Stiftung Hambacher Schloss ein sichtbares Zeichen setzen gegen Versuche, unter Zuhilfenahme abwegiger historischer Vergleiche die freiheitliche Demokratie zu delegitimieren und das Demokratiefest, das von 27. bis 29. Mai auf dem Hambacher Schloss stattfindet, zu sabotieren. Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt die Intervention.

  • 24.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (24.05.2022, 10:30 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 59 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 44.044 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.270 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 23.05.2022  Der erste „Große Preis der Südlichen Weinstraße“ geht an Tom Lindner – ein klasse Radrennen und jede Menge Spannung am Deutschen Weintor

    Der erste „Große Preis der Südlichen Weinstraße“ geht an Tom Lindner – ein klasse Radrennen und jede Menge Spannung am Deutschen Weintor

    Kribbelige Spannung auf und neben der Strecke: Beim „Großen Preis der Südlichen Weinstraße“ war radsportlich einiges geboten. Landrat Dietmar Seefeldt, der den Startschuss für die Profis gab und das Rennen in einem Begleitfahrzeug aus nächster Nähe erlebte, zeigt sich hochzufrieden: „Der Landkreis Südliche Weinstraße hat 15.000 Euro zur Verfügung gestellt, um zusammen mit Sponsoren den Radsport der Extraklasse wieder in unserer Region zu etablieren. Organisator Andreas Gensheimer hat es geschafft und die Profis zurück nach SÜW gebracht. Wir haben sehr viel positives Feedback von Seiten der Teilnehmer und Zuschauer erhalten - es war ein grandioser Tag, der in SÜW und weit darüber hinaus nachwirken wird.“

  • 23.05.2022  Kreisausschuss stimmt Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren für den 4-streifigen Ausbau der B 10 zu – Landrat: „Beste Lösung für Mensch, Natur und Umwelt“

    Bei elf Ja- und zwei Nein-Stimmen hat der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung der von der Verwaltung erstellten Stellungnahme zum Raumordnungsverfahren für den 4-streifigen Ausbau der B 10 zwischen Anschlussstelle B 48 (Wellbachtal) und der Anschlussstelle Queichhambach zugestimmt. Der Kreis hat sich damit zur sogenannten „Bürgervariante“ bekannt. Diese sieht einen vierspurigen Basistunnel und einen Trog bei Queichhambach vor, in dem die B10 verschwindet.

  • 23.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.05.2022, 10:37 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 20. Mai, 47 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 43.985 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 43.171 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 20.05.2022  Frühzeitige Abgabe der Fertigstellungsmeldung im Antragsverfahren für Rebpflanzungen 2022

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hat ein bereits teilausgefülltes Fertigstellungsformular (wird als Anlage 2 bezeichnet) für die Meldung der Pflanzung der beantragten Rebpflanzungen 2022 an alle Antragsteller verschickt.

  • 20.05.2022  Antragsverfahren Teil 1 (Rodungsantrag) für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2023

    Im Antragsverfahren Teil 1 (Rodungsantrag) für die Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2023 können noch bis zum 31. Mai 2022 Anträge gestellt werden. Es gilt zu beachten, dass im Jahr 2022 nur eine Antragsfrist für den Teil 1 vorgesehen ist. Der Antragszeitraum im Herbst 2022 entfällt. Die Anträge können, wie gewohnt, bei der Kreisverwaltung gestellt werden.

  • 20.05.2022  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (20.05.2022, 10:28 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 68 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 43.938 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße bekannt. 42.776 Personen sind gesundet. Leider muss ein neuer Todesfall verzeichnet werden. Es handelt sich um eine Frau aus der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern, die an der mit COVID-19 verstorben ist. Insgesamt sind 247 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 20.05.2022  Verbandsgemeinden in SÜW zahlen auch im Juni noch Leistungen für ukrainische Geflüchtete aus – betrifft sogenannte „Rechtskreiswechsler“ zum Jobcenter Landau-Südliche Weinstraße

    Alle Verbandsgemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße zahlen Geflüchteten aus der Ukraine im kommenden Monat Juni nochmal Leistungen aus. Auf dieses freiwillige, einheitliche Vorgehen haben sich die jeweiligen Verwaltungsspitzen verständigt.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken