Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 22.08.2018  Kulturtage der Südlichen Weinstraße „Klimaschutz ist (k)eine Kunst – Kinder und Jugendliche engagieren sich für den Klimaschutz“ vorgestellt

    Kulturtage der Südlichen Weinstraße „Klimaschutz ist (k)eine Kunst – Kinder und Jugendliche engagieren sich für den Klimaschutz“ vorgestellt

    „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße. Am 21. Oktober 2018 wird Landrat Dietmar Seefeldt diese im Kreishaus eröffnen. Die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindenden Kulturtage können von 21. bis 28. Oktober besucht und bestaunt werden. Das Projekt „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“ war in diesem Jahr an Kinder- und Jugendliche gerichtet, die für dieses Thema sensibilisiert und gestaltend mit einbezogen wurden. Aus dem Ideenwettbewerb „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“, der für Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende aller Genres ausgelobt war, wurden die überzeugendsten Projekte ausgewählt. Bei der Eröffnung wird außerdem der Klimawissenschaftler Dr. Ulrich Matthes wissenschaftlich in das Thema einführen.

  • 20.08.2018  Ein Schritt des Landkreises in die Giganetzwelt: Endgültiger Bescheid - Bund sagt Förderung in beantragter Höhe zu

    Weitere gute Nachricht aus Berlin zum Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße: Der Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur hat die Bundesförderung in der beantragten Höhe endgültig zugesagt. In dem acht Seiten umfassenden „Bescheid über die abschließende Höhe der Zuwendung" wird dem Landkreis, so wörtlich „...in Form der Projektförderung eine nicht rückzahlbare Zuwendung in Höhe von bis zu 5.452.082,00 Euro..." bewilligt. Dies entspricht 50 % der Deckungslücke in Höhe von rund 10,9 Mio. Euro, deren weitere Finanzierung durch eine bereits in vorläufiger Höhe zugesagte Landesförderung (40 %) und durch den Landkreis (10 %) erfolgen wird.

  • 20.08.2018  Betriebsausflug am 7. September 2018: Verwaltung teilweise geöffnet

    Am Freitag, 7. September 2018 findet der jährliche Betriebsausflug der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße statt. Die Verwaltung ist an diesem Tag dennoch geöffnet, allerdings in reduzierter personeller Besetzung.

  • 20.08.2018  Baumfällarbeiten im Wild- und Wanderpark bei Silz

    Der Wild- und Wanderpark Silz weist darauf hin, dass ab dem 22. August 2018 Baumfällarbeiten stattfinden werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss eine von Rotfäule befallene Fichtenanpflanzung nordwestlich des Wolfsgeheges beseitigt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Tage andauern, in dieser Zeit können keine öffentlichen Wolfsfütterungen stattfinden. Das Gelände neben dem Wolfsgehege wird anschließend neu begrünt.

  • 15.08.2018  Dienstjubiläen im Kreishaus: Landrat ehrt langjährige Mitarbeiter

    Dienstjubiläen im Kreishaus: Landrat ehrt langjährige Mitarbeiter

    Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten im August ihre Dienstjubiläen bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße. In einer kleinen Feierstunde sprach ihnen Landrat Dietmar Seefeldt Dank und Anerkennung für ihre langjährige engagierte Tätigkeit in der Kreisverwaltung und für die gute Zusammenarbeit über Jahre hinweg aus.

  • 14.08.2018  Medienzentrum SÜW – LD bietet vielfältige Unterstützungsangebote: Einer von fünf Calliope-Standorten in Rheinland-Pfalz

    Medienzentrum SÜW – LD bietet vielfältige Unterstützungsangebote: Einer von fünf Calliope-Standorten in Rheinland-Pfalz

    Das Medienzentrum Südliche Weinstraße – Landau ist seit Beginn dieses Schuljahres einer von fünf Calliope-Standorten in Rheinland-Pfalz. Bei dem „Calliope mini“ handelt es sich um einen Einplatinencomputer, mit dessen Hilfe Grundschulkinder lernen, Algorithmen zu verstehen und diese in kleinen Sequenzen anzuwenden: Mit wenigen Mausklicks lassen sich eigene Programme für den Mikroprozessor erstellen. Im Medienzentrum können die „Calliope minis“ von den Schulen ausgeliehen werden; daneben werden dazu sowie zu vielen weiteren Themen Fortbildungsveranstaltungen und Studientage angeboten. Dabei ist es dem Medienzentrum wichtig, nicht nur die weiterführenden Schulen, sondern auch die Grundschulen zu unterstützen: Sie sind es, die die Grundlagen zur digitalen Bildung legen.

  • 13.08.2018  Häufig Übermengen bei Altpapier-Abfuhr im Landkreis

    Häufig Übermengen bei Altpapier-Abfuhr im Landkreis

    Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft weist darauf hin, dass in den letzten Wochen vermehrt Übermengen an Altpapier und Kartonagen neben den eigentlichen Papiertonnen zur Arbholung bereitgestellt werden. Diese großen und zahlreichen Beistellungen führen für die Besatzung der Sammelfahrzeuge zu einem erheblichen Mehraufwand beim Beladen und zu einem zusätzlichen Zeitverlust beziehungsweise Verzögerungen während der Sammeltour.

  • 13.08.2018  Flexibel, bürgerfreundlich, effizient: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße stellen geplante Zusammenlegung der Betreuungsbehörden vor – Voraussichtlicher Beginn der Kooperation zum Jahreswechsel

    Flexibel, bürgerfreundlich, effizient: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße stellen geplante Zusammenlegung der Betreuungsbehörden vor – Voraussichtlicher Beginn der Kooperation zum Jahreswechsel

    Ob durch Unfall, Krankheit oder hohes Alter: Jede und jeder kann in die Situation kommen, wichtige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen und private Angelegenheiten nicht mehr eigenständig regeln zu können. Umso wichtiger ist es, dass es im Ernstfall eine Stelle gibt, die beratend und unterstützend zur Seite steht. Die Betreuungsbehörden der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße beraten über Betreuungs- und Vorsorgevollmachten, unterstützen das Betreuungsgericht bei der Bestellung von Betreuerinnen und Betreuern und fördern die wichtige Arbeit der Betreuungsvereine. Im Sinne der interkommunalen Zusammenarbeit beabsichtigen Stadt und Kreis, die Aufgaben der örtlichen Betreuungsbehörde künftig über eine gemeinsame Stelle bei der Stadtverwaltung Landau wahrzunehmen.

  • 13.08.2018  Sperrung der Weinstraße am Erlebnistag Deutsche Weinstraße

    Am 26. August 2018 findet zum 33. Mal der Erlebnistag Deutsche Weinstraße statt. Er steht dieses Jahr unter dem Motto „König Riesling“. Die Weinstraße ist zur Durchführung dieser Veranstaltung in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr für den Verkehr mit Kraftfahrzeugen gesperrt und den Radfahrern vorbehalten. Die Sperrung gilt auch für den Anliegerverkehr, der sich an diesem Tag über innerörtliche Umleitungsstrecken behelfen muss.

  • 13.08.2018  Neue Ausrüstung für den Feuerwehr-Rüstwagen von Stadt und Kreis

    Neue Ausrüstung für den Feuerwehr-Rüstwagen von Stadt und Kreis

    Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Landrat Dietmar Seefeldt sowie der für den Brand- und Katastrophenschutz zuständige Kreisbeigeordnete Helmut Geißer haben den Feuerwehren von Stadt und Kreis am vergangenen Freitag neue Ausrüstung für den Rüstwagen übergeben. Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit der Feuerwehren des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau ist der Rüstwagen bei der Feuerwehr Landau stationiert, wird aber ebenso im Landkreis eingesetzt.

  • 08.08.2018  Agrarförderung: Beweidung oder Schnittnutzung für Futterzwecke von ökologischen Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten

    Aufgrund der anhaltenden Trockenperiode und der damit verbunden Futterknappheit plant die Bundesregierung, ökologische Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten für die Beweidung mit Tieren oder durch Schnittnutzung für Futterzwecke zuzulassen. Die hierfür erforderlichen Rechtsänderungen sollen nach der Bundesratssitzung am 21. September 2018 in Kraft treten. Die bisherige Regelung sieht vor, dass ökologische Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten vom 1. Oktober bis einschließlich 14. Januar bestellt sein müssen. Mit der Neuregelung, die nur für Jahr 2018 vorgesehen ist, soll dieser Zeitraum zum einen auf 8 Wochen verkürzt und zum anderen betriebsindividuell festgelegt werden.

  • 08.08.2018  Innovationspreis Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde – Unternehmen der SÜW gesucht

    Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sucht gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern potentielle Bewerber für den Innovationspreis Rheinland-Pfalz. Insbesondere zielt dieser Preis auf kleine und mittelständische Unternehmen ab, die innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen in Rheinland-Pfalz entwickeln, fertigen und vermarkten. Landrat Dietmar Seefeldt ruft auch die Betriebe an der Südlichen Weinstraße zur Bewerbung auf.

  • 07.08.2018  Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft informiert: Neuerungen bei der Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten

    Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft informiert: Neuerungen bei der Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten

    Bei der Erfassung und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten wird es ab 15. August zahlreiche Änderungen geben. Sämtliche Elektronikgeräte werden dann in den Anwendungsbereich des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes fallen, so zum Beispiel auch Möbel mit elektrischer Funktion. Sie dürfen dann nicht mehr über den Restabfall entsorgt werden.

  • 07.08.2018  Studienfahrt der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Annweiler nach Hamburg

    Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels bietet eine Studienfahrt der besonderen Art in die Hafen-, Medien- und Kultur-Metropole Hamburg an. Die Vier-Tagesreise findet von Montag, 20. August 2018 bis Donnerstag, 23. August 2018 statt.

  • 06.08.2018  Problemabfallsammlung im Landkreis Südliche Weinstraße

    Vom 20. bis zum 24. August 2018 werden im Landkreis Südliche Weinstraße - wie bereits angekündigt - wieder Problemabfälle eingesammelt. Den Bürgern im Landkreis wird dabei wieder Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Die beauftragte Entsorgungsfirma wird zu folgenden Terminen Fahrzeuge und Personal bereithalten:

  • 03.08.2018  Landesweiter Probealarm: Warn-App KATWARN testet wieder am 6. August

    Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und die Stadt Landau kündigen den nächsten Probealarm des elektronischen Warn- und Informationssystems KATWARN an für Montag, 6. August, 11:15 Uhr. Die KATWARN-Nutzer im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau werden am 6. August den Hinweis "KATWARN Probealarm - gültig ab sofort!" erhalten.

  • 03.08.2018  Info-Aktion der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Landkreises Südliche Weinstraße

    Zu einer Informationsaktion im Rahmen des Sommerfestes der Verbandsgemeinde Annweiler laden die Betreuungsbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße und die Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt SÜW, der Lebenshilfe und des Sozialdienstes Katholischer Frauen und Männer SÜW am Samstag, 25. August 2018, von 14 Uhr bis 20 Uhr auf den Messplatz in Annweiler ein.

  • 02.08.2018  Pflegeplatzsuche künftig online auf der Landkreis-Seite möglich

    Mit einer neuen Funktion der Homepage der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße wird die Arbeit der Mitarbeiter/innen der Pflegestützpunkte, der privaten Pflegeberatung und der Krankenhaussozialdienste bei der Vermittlung von Plätzen in Altenpflegeheimen erleichtert. Zukünftig werden hier freie Plätze in den Altenpflegeheimen im Landkreis aufgelistet und wöchentlich aktualisiert.

  • 02.08.2018  Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim erfolgreich umgerüstet

    Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim erfolgreich umgerüstet

    Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit ist die rund 3 Millionen Euro teure Umrüstung des WertstoffWirtschaftszentrums Süd bei Billigheim-Ingenheim abgeschlossen. Das erste, 1992 fertig gestellte, Abfallwirtschaftszentrum bedurfte 25 Jahre nach seiner Inbetriebnahme einer Neukonzeption hinsichtlich der logistischen und betrieblichen Anforderungen. Gestern wurde die Anlage durch Landrat Dietmar Seefeldt eingeweiht.

  • 01.08.2018  Schulbuchausleihe: rund 3.700 Teilnehmer und 25.400 gepackte Bücher für das neue Schuljahr

    Schulbuchausleihe: rund 3.700 Teilnehmer und 25.400 gepackte Bücher für das neue Schuljahr

    Rund 3.700 Schülerinnen und Schüler nehmen im kommenden Schuljahr an der Schulbuchausleihe im Landkreis Südliche Weinstraße teil – für fast 1.000 ist die Ausleihe kostenlos. Für das Schuljahr 2018/19 wurden bisher insgesamt knapp 10.200 neue Bücher bestellt und in insgesamt etwa 25.400 Bücher verpackt. Landrat Dietmar Seefeldt hat nun das Zentrale Schulbuchlager in Annweiler besucht, um sich vor Ort über die Arbeiten zu informieren. Die Vorbereitungen für die Ausgabe der Schulbücher sind in den letzten Zügen.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken