Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 06.08.2020  Corona-Tests für Reiserückkehrer: Tests auf dem Gelände des Gesundheitsamtes Landau-Südliche Weinstraße und in grenznaher Teststation möglich

    Aufgrund der rechtlichen Vorgaben des Bundes und den fachaufsichtlichen Aussagen des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz sind die Gesundheitsämter gehalten, die Testung von Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrern auf COVID-19 sicherzustellen. In Anbetracht der zeitlichen Notwendigkeit hat das Gesundheitsamt Landau-Südliche Weinstraße selbst eine Teststation aufgebaut, die seit heute auf dem Gelände des Gesundheitsamtes in der Arzheimer Straße 1 in Landau in Betrieb ist. Dort können sich Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer nach vorheriger Terminvereinbarung testen lassen.

  • 06.08.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (05.08.2020, 12:00 Uhr) haben sich seit gestern 3 neue Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße bestätigt. Insgesamt wurden 232 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 04.08.2020  Start der Sommerschule im Landkreis Südliche Weinstraße

    An den großen Schulstandorten im Landkreis Südliche Weinstraße findet in den letzten beiden Ferienwochen die Sommerschule statt. Insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen haben sich verteilt auf die beiden Wochen an dem kostenlosen pädagogischen Angebot für die Fächer Mathematik und Deutsch an den verschiedenen Standorten angemeldet. Die pädagogische Betreuung vor Ort übernehmen überwiegend Lehramtsstudenten, Abiturienten und volljährige Oberstufenschüler, die Ansprechpartner vor Ort werden von der Kreisverwaltung oder den Schulen gestellt. Das pädagogische Konzept wurde vom Land Rheinland – Pfalz erarbeitet und den Freiwilligen Lern- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.

  • 04.08.2020  Gemeinsames Diagnosezentrum der Stadt Landau und des Landkreises SÜW künftig in den Grabengärten zu finden

    Das gemeinsame Diagnosezentrum der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße ist ab Montag, 10. August, in den Grabengärten in Landau, unweit des aktuellen Standorts auf dem Alfred-Nobel-Platz, zu finden. Grund für den Umzug ist die dort in den Räumlichkeiten der Stadt fest installierte Infrastruktur. Auch soll im Hinblick auf die bevorstehenden Herbstmonate ein witterungsbeständiger Standort vorgehalten werden. Für die Bürgerinnen und Bürger ändert sich am Verfahren nichts. Das Diagnosezentrum ist weiterhin montags von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

  • 04.08.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (04.08.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der gestrigen Meldung keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 04.08.2020  Kleine und große Handwerkerinnen und Handwerker gesucht: Vater-Kind und Mutter-Kind-Aktionen im Wild- und Wanderpark

    Kleine und große Handwerkerinnen und Handwerker gesucht: Vater-Kind und Mutter-Kind-Aktionen im Wild- und Wanderpark

    Im August können Eltern und Kindern bei einer Mitmach-Aktion gemeinsam den Aufbau von Holzsitzbänken an festgelegten Stellen im Wild- und Wanderpark begleiten. Jeder Bankbausatz wird durch das Team zusammengesetzt und anschließend in der Erde eingegraben. Damit später erkennbar ist, wer an der Errichtung beteiligt war, erhalten die Sitzgruppen Schilder mit den Namen der bei der Entstehung beteiligten Personen.

  • 03.08.2020  Corona-Tests für Reiserückkehrer: Abstriche auf dem Gelände des Gesundheitsamtes Landau-Südliche Weinstraße möglich

    Seit Samstag haben Reiserückkehrer aus ausländischen Risiko- und Nicht-Risikogebieten das Recht, sich innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise gemäß der aktualisierten Testverordnung des Bundesministerium für Gesundheit (Verordnung zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2) auf COVID-19 testen zu lassen. Eine Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten soll in dieser Woche rechtsverbindlich werden. Reiserückkehrer und Reiserückkehrerinnen aus dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau können sich ab Mittwoch, 5. August 2020 nach vorheriger Terminvereinbarung auf dem Gelände des Gesundheitsamtes Landau-Südliche Weinstraße in der Arzheimer Straße 1 in Landau testen lassen.

  • 03.08.2020  Zum Start ins Berufsleben: Landrat empfängt neue Auszubildende

    Zum Start ins Berufsleben: Landrat empfängt neue Auszubildende

    Drei Auszubildende haben im August ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße begonnen. Landrat Dietmar Seefeldt begrüßte gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Lisa-Marie Kienel Rakshana Arulrajah (21) aus Herxheim Robin Butz (24) aus Landau und Sophie Wagner (16) aus Albersweiler im Kreishaus.

  • 03.08.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (03.08.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der letzten Meldung am Freitag, 31. Juli, keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 30.07.2020  Keine Lockerung: Schutz- und Hygienemaßnahmen gelten weiterhin

    Die Kreisordnungsbehörde weist darauf hin, dass die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen nach der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO) weiterhin gelten. In den letzten Tagen sind bei den Ordnungsbehörden vermehrt Beschwerden eingegangen, die die Nichteinhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen in Gastronomiebetrieben zum Gegenstand hatten.

  • 30.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (30.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der gestrigen Meldung keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 29.07.2020  Unglücksfall bei Ferienfreizeit: Kreisspitze dankt rund 115 Einsatzkräften und wünscht Verletzten gute Genesung

    Bei dem gestrigen Unglücksfall bei einer Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler waren rund 115 Rettungskräfte im Einsatz. Landrat Dietmar Seefeldt und die Kreisbeigeordneten Georg Kern, Kurt Wagenführer und Ulrich Teichmann danken den Männern und Frauen des Katastrophenschutzes des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau, den Feuerwehren, den Rettungsdiensten und der Polizei, die bei dem Unglück im Einsatz waren und wünschen allen Verletzten eine gute Genesung.

  • 29.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (29.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der gestrigen Meldung keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 28.07.2020  Einsatz des Katastrophenschutzabschnitts Gesundheit bei Ferienfreizeitvorfall im Raum Annweiler

    Am Nachmittag kam es laut Notruf zu einem Massenanfall von Verletzten; der Unglücksfall ereignete sich bei einer Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Pferde wurden im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut.

  • 28.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (28.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der gestrigen Meldung keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 27.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (27.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der letzten Meldung am Freitag, 24. Juli, keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 24.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (24.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit gestern 1 neuer Fall des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 229 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 23.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich 1 neuer Covid-Fall im Landkreis Südliche Weinstraße (VG Edenkoben) bestätigt. Insgesamt wurden 228 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 22.07.2020  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (22.07.2020, 12:00 Uhr) hat sich seit der gestrigen Meldung keine Veränderung der Fallzahlen ergeben. Insgesamt wurden 227 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Landau/Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 222 Personen sind gesundet*. 5 Personen sind verstorben.

  • 21.07.2020  Problemabfallsammlung am 1. und 22. August in den Wertstoffwirtschaftszentren im Landkreis

    Es werden wieder Problemabfälle eingesammelt: Am 1. August findet die Sammlung im Wertstoffwirtschaftszentrum Nord bei Edesheim und am 22. August im Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim, jeweils von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr, statt. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis wird dabei Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken