Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 06.08.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (06.08.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung vier weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.493 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.268 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 06.08.2021  Endlich wieder Pfälzer Küche am Wild- und Wanderpark: Gaststätte öffnet am Samstag

    Endlich wieder Pfälzer Küche am Wild- und Wanderpark: Gaststätte öffnet am Samstag

    Am morgigen Samstag, 7. August 2021, ist es soweit: Die Gaststätte am Wild- und Wanderpark in Silz öffnet mit neuem Pächter. Frederik Fink, der mit seinem Team zuletzt das Dernbacher Haus bewirtschaftet hatte, wird dort künftig Pfälzer Spezialitäten und Deutsche Küche mit regionalen und saisonalen Gerichten anbieten. „Wir freuen uns, dass der gastronomische Neustart am Wild- und Wanderpark gelungen ist. Gäste des Parks, Touristinnen und Touristen sowie die Menschen aus der näheren Umgebung werden das Angebot sicher gern nutzen“, sind sich Landrat Dietmar Seefeldt und der Geschäftsführer der Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße GmbH, Daniel Kraus, einig.

  • 06.08.2021  Einfach, schnell und digital: luca-Schlüsselanhänger zur Kontaktnachverfolgung für die Stadt Landau und den Landkreis Südliche Weinstraße stehen wieder zur Verfügung

    Gemeinsam mit dem Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau vergibt die Sparkasse Südpfalz jetzt weitere 3.000 luca-Schlüsselanhänger. Neben Abstand, Hygiene und steigenden Impfquoten ist die Kontaktnachverfolgung weiterhin einer der wesentlichen Bestandteile im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Das System luca, das an das örtliche Gesundheitsamt angebunden ist, bietet dabei eine digitale Lösung. Südpfälzerinnen und Südpfälzer, die ein Smartphone besitzen und die luca-App auf dem Gerät installiert haben, können das System also beim Besuch von Einrichtungen nutzen, sofern luca dort unterstützt wird. Aber auch Bürgerinnen und Bürger, die kein eigenes Mobiltelefon haben, können das System nun verwenden: Möglich macht dies der sogenannten luca-Schlüsselanhänger mit QR-Code, der als Alternative zur App benutzt werden kann.

  • 05.08.2021  Ziel Herdenimmunität: Impfquoten in Landau und SÜW steigen langsam, aber kontinuierlich – Impfen ohne Termin wird bis mindestens Anfang September verlängert – Stadt und Kreis planen weitere Anreize zu schaffen

    Ziel Herdenimmunität: Impfquoten in Landau und SÜW steigen langsam, aber kontinuierlich – Impfen ohne Termin wird bis mindestens Anfang September verlängert – Stadt und Kreis planen weitere Anreize zu schaffen

    73,83 Prozent der Landauerinnen und Landauer und 68,67 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Südliche Weinstraße sind bereits mindestens erstgeimpft. Das geht aus dem neuesten Impfquoten-Monitoring hervor, das das Land Rheinland-Pfalz jetzt vorgelegt hat. Betrachtet man die Zweitimpfungen, so haben 65,32 Prozent der Landauerinnen und Landauer sowie 61,85 Prozent der Kreisbürgerinnen und -bürger bereits ihren zweiten „Piks“ erhalten. Achtung: Alle Zahlen beziehen sich auf Erwachsene; offizielle Zahlen zum wenige Tage alten Impfangebot an Jugendliche ab 12 Jahren gibt es noch nicht. Allerdings wurden im Impfzentrum Landau/SÜW in dieser Woche bereits rund 50 Jugendliche nach eingehender Beratung durch die zuständigen Impfärztinnen und -ärzte geimpft.

  • 05.08.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (05.08.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung vier weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.489 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.262 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 05.08.2021  Problemabfallsammlung am 28. August im Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim

    Es werden wieder Problemabfälle eingesammelt: Die Sammlung findet am Samstag, den 28. August von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Wertstoffwirtschaftszentrum Süd bei Billigheim-Ingenheim statt. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis wird dabei Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen.

  • 04.08.2021  Tagesmütter und -väter gesucht: Freie Plätze im Qualifizierungskurs Kindertagespflege ab September

    In der Evangelischen Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ in Landau ist auch in diesem Jahr wieder ein Qualifizierungskurs Kindertagespflege geplant. „Wer in der Kindertagespflege tätig ist, ist eine wichtige Bezugsperson für junge Menschen. Eine fundierte Ausbildung bereitet auf die verantwortungsvolle Tätigkeit vor, weswegen wir diesen Qualifizierungskurs als Stadt und Landkreis gerne mit anbieten und Interessierten die Teilnahme empfehlen“, sind sich der für Jugend und Familie zuständige Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Südliche Weinstraße, Georg Kern, und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch einig.

  • 04.08.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (04.08.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung sechs weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.485 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.247 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 03.08.2021  Corona-Schutzimpfung für Jugendliche: Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße ist bereit – Stadt und Kreis begrüßen neue Regelung – Impfen ohne Termin auch in der kommenden Woche wochentags von 8 bis 14 Uhr – OB Hirsch und Landrat Seefeldt stellen geplanten Rückbau der rheinland-pfälzischen Impfzentren im Herbst in Frage

    Corona-Schutzimpfung für Jugendliche: Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße ist bereit – Stadt und Kreis begrüßen neue Regelung – Impfen ohne Termin auch in der kommenden Woche wochentags von 8 bis 14 Uhr – OB Hirsch und Landrat Seefeldt stellen geplanten Rückbau der rheinland-pfälzischen Impfzentren im Herbst in Frage

    Das ist neu: Ab sofort werden im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße auch Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren geimpft. Bislang galt gemäß den bundesweiten Vorgaben „Ü18“ in der Einrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände. OB Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt begrüßen den Beschluss von Bund und Ländern, nun auch Jugendlichen ab 12 Jahren ein Impfangebot zu unterbreiten.

  • 03.08.2021  Hilfe im Ahrtal nach Unwetterkatastrophe: Katastrophenschutz aus Landau und SÜW 25.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

    Hilfe im Ahrtal nach Unwetterkatastrophe: Katastrophenschutz aus Landau und SÜW 25.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

    Nach sieben Tagen im Dauereinsatz sind sie zurück. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Technischen Einsatzleitung (TEL) Landau-Südliche Weinstraße konnten jetzt ihren Einsatz in der Einsatzleitung des Landes Rheinland-Pfalz erfolgreich abschließen. In der Landeseinsatzleitung in Bad Neuenahr-Ahrweiler koordinierte die TEL den Einsatz der Feuerwehren des Landes Rheinland-Pfalz im Zusammenspiel mit Einsatzkräften aus dem gesamten Bundesgebiet. Doch die TEL ist nicht die einzige Einheit aus der Stadt Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße, die im Ahrtal im Einsatz war und ist.

  • 03.08.2021  Ein attraktives Ehrenamt: Bewegungsbegleiterinnen und -begleiter gesucht

    Wer sich gerne bewegt und Interesse daran hat, Seniorinnen und Senioren Möglichkeiten zur Bewegung zu bieten, kann ein attraktives Ehrenamt antreten: als Bewegungsbegleiterin oder Bewegungsbegleiter. Ute Wingerter und Patricia Niederer vom Projekt „Gemeindeschwesterplus“ suchen Interessierte, die Angebote im Rahmen der Bewegungskampagne des Landes Rheinland-Pfalz „Ich bewege mich – mir geht es gut“ unterstützen möchten. Die beiden sind überzeugt: „Die Bewegungsbegleitung wird allen Seiten große Freude machen, sowohl den Anleitenden als auch den Seniorinnen und Senioren, die zu den Gymnastikstunden kommen.“

  • 03.08.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (03.08.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung sieben weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.479 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.233 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 03.08.2021  Schulbuchausleihe: Ausgabe der Schulbücher in der letzten Ferienwoche

    Schulbuchausleihe: Ausgabe der Schulbücher in der letzten Ferienwoche

    Die Ausgabe der Bücherpakete für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der entgeltlichen sowie der unentgeltlichen Schulbuchausleihe in den kreiseigenen Schulen erfolgt in diesem Jahr in der letzten Ferienwoche am 26. und 28. August. Bei SchülerInnen der Realschule plus Annweiler, sowie der Berufsbildenden Schule Annweiler erfolgt die Ausgabe der Schulbücher am 25. und 27. August. Ausgegeben werden die Pakete an die volljährigen SchülerInnen, die Erziehungsberechtigten oder an von diesen bevollmächtigte, volljährige Personen an zentralen Ausgabestellen der jeweiligen Schulstandorte. Bevollmächtigte Personen müssen dabei eine von den Eltern unterzeichnete formlose schriftliche Vollmacht vorlegen.

  • 02.08.2021  Inzidenz an der Südlichen Weinstraße unter 35: zusätzliche Regelungen gelten nicht mehr

    Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Südliche Weinstraße liegt heute bei 19,9 und damit den dritten Tag in Folge unter dem Wert von 35. Damit treten die Regelungen bezüglich einer geringeren Zahl von zugelassenen Personen bei Veranstaltungen sowie bezüglich der Maskenpflicht an Schulen, die seit letztem Dienstag gegolten hatten, wieder außer Kraft. Und zwar ab übermorgen, Mittwoch, den 4. August 2021.

  • 02.08.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (02.08.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 30. Juli 2021, neun weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.472 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.216 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 02.08.2021  Zum Start ins Berufsleben: Landrat empfängt neue Auszubildende

    Zum Start ins Berufsleben: Landrat empfängt neue Auszubildende

    Vier Auszubildende haben im August ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße begonnen. Landrat Dietmar Seefeldt hat Adrian Eicher (16) aus Steinfeld, Leon Frankfurter (20) aus Steinfeld, Marina Scheck (16) aus Kandel und Chiara Ulm (19) aus Hagenbach im Kreishaus begrüßt und ist mit ihnen ins Gespräch gekommen.

  • 30.07.2021  Neuzugang Mario Siegmayer bringt weitere Fächer an die Kreismusikschule SÜW – Musical-Ensemble geplant

    Neuzugang Mario Siegmayer bringt weitere Fächer an die Kreismusikschule SÜW –  Musical-Ensemble geplant

    Nach den Sommerferien wird der Sänger, Songwriter und Akkordeonist Mario Siegmayer als neue Lehrkraft für Rock-Pop-Gesang, Akkordeon, Bandleitung, Musical und Musikproduktion an der Kreismusikschule Südliche Weinstraße tätig sein. Landrat Dietmar Seefeldt freut sich über den Neuzugang, mit dem ein Ausbau des Angebots der Kreismusikschule verbunden ist. Der Landrat berichtet: „Zum Tätigkeitsfeld von Herrn Siegmayer wird unter anderem der Aufbau eines Musical-Ensembles gehören, bei dem auch Kinder und Jugendliche mitmachen können, die keine Schülerinnen oder Schüler der Kreismusikschule sind. Wir freuen uns sehr auf das Projekt und die Zusammenarbeit.“

  • 30.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (30.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung vier weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.463 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.208 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 30.07.2021  Ärmel hoch: Impfen ohne Termin im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße in der Woche vom 2. bis zum 6. August – Impfbusse des Landes Rheinland-Pfalz machen an Supermärkten in Stadt und Kreis Station

    Ärmel hoch: Impfen ohne Termin im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße in der Woche vom 2. bis zum 6. August – Impfbusse des Landes Rheinland-Pfalz machen an Supermärkten in Stadt und Kreis Station

    72,55 Prozent der erwachsenen Landauerinnen und Landauer und 67,51 Prozent der erwachsenen Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Südliche Weinstraße sind bereits mindestens erstgeimpft. Das ist gut – aber noch nicht gut genug. Um die Impfquoten weiter zu steigern, findet im Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße in der Woche vom 2. bis zum 6. August eine Sonderimpfaktion statt. Wer in der Zeit von 8 bis 14 Uhr für eine Erstimpfung in der Einrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände vorstellig wird, braucht keinen Termin. Verimpft wird vorrangig der Impfstoff der Firma BioNTech.

  • 29.07.2021  Aktion Klimawette: Landrat lädt zur Teilnahme ein – Landkreis spendet Äquivalent von zehn Tonnen CO2 für globalen Klimaschutz

    Wetten, dass bis zur nächsten Weltklimakonferenz am 1. November eine Million Tonnen CO2 eingespart werden können? Die Aktion „Klimawette“ zeigt zwei Wege auf, um zu diesem Ziel beizutragen. Durch Spenden für Klimaschutzprojekte und mittels eingesparter Emissionen durch persönliche CO2-Vermeidungsmaßnahmen. Landrat Dietmar Seefeldt und der Klimaschutzmanager des Landkreises Südliche Weinstraße, Philipp Steiner, sind dabei. Sie laden Bürgerinnen und Bürger in SÜW ebenfalls zum Mitmachen ein. „Herausforderungen wie Corona-Pandemie und Klimawandel erfordern heute globales und vernetztes Engagement. Auch das Ziel eines stabilen Weltklimas erreichen wir nur gemeinsam. Die Aktion Klimawette macht auf zugängliche Weise deutlich, dass wir im Alltag vielerorts Emissionen vermeiden und klimafreundlicher leben können“, so Landrat Seefeldt.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken