Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 25.11.2021  Landrat, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister hissen Fahnen als Zeichen gegen Gewalt an Frauen – Mahnwache in Bad Bergzabern

    Landrat, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister hissen Fahnen als Zeichen gegen Gewalt an Frauen – Mahnwache in Bad Bergzabern

    Am heutigen internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25. November, wehen am Kreishaus Südliche Weinstraße und in allen sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Fahnen als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Die Fahnen zeigen, dass Gewalt gegen Frauen an der Südlichen Weinstraße geächtet wird. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Südliche Weinstraße, Isabelle Stähle, und der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Landau-Land, Sandra Hubert, haben Landrat Dietmar Seefeldt und Bürgermeister Torsten Blank heute an der Verbandsgemeindeverwaltung Landau-Land eine der Fahnen gehisst und damit symbolisch Flagge gezeigt.

  • 25.11.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (25.11.2021, 11:08 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 150 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 8.899 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 7.248 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 176 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 25.11.2021  Begegnung, Austausch und Kommunikation: Aulagespräch in Bad Bergzabern mit dem Chawwerusch-Theater

    Begegnung, Austausch und Kommunikation: Aulagespräch in Bad Bergzabern mit dem Chawwerusch-Theater

    Seit 2016 kommt es am Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzetrum in Bad Bergzabern bei den Aulagesprächen regelmäßig zu Begegnung, Austausch und Kommunikation. Nach einer coronabedingten Pause fand jetzt ein Aulagespräch mit dem Chawwerusch-Theater Herxheim statt: Auf Einladung von Schulleiter Pete Allmann und Lehrerin Dr. Annette Kliewer waren Regieleiterin Rosa Tritschler und Hauptdarsteller Ben Hergl mit ihrer aktuellen Produktion „JUDAS“ zu Gast. Landrat Dietmar Seefeldt zählte als Schirmherr der Aulagespräche ebenfalls zu den Gästen und zeigte sich begeistert von der Vorstellung und dem Austausch.

  • 24.11.2021  Neue Corona-Regeln in ganz Rheinland-Pfalz – weitreichend „2G“ – Landrat Seefeldt verstärkt seinen Appell an bisher Ungeimpfte

    In ganz Rheinland-Pfalz gelten seit heute neue Corona-Regeln, neu ist vor allem die weitreichende „2G-Regel“ für drinnen. Das heißt, dass sich ab heute fast überall in öffentlichen und gewerblichen Innenräumen nur noch gegen das Coronavirus geimpfte oder davon genesene Personen aufhalten dürfen.

  • 24.11.2021  „Wir haben mit dem Titelthema einen Nerv getroffen“ – Heimatjahrbuch 2022 für den Landkreis Südliche Weinstraße offiziell an Landrat Dietmar Seefeldt übergeben

    „Wir haben mit dem Titelthema einen Nerv getroffen“ –  Heimatjahrbuch 2022 für den Landkreis Südliche Weinstraße offiziell an Landrat Dietmar Seefeldt übergeben

    „Tier und Mensch in der Südpfalz – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ lautet der Titel des Heimatjahrbuches 2022 für den Landkreis Südliche Weinstraße. Dr. Rainer Tempel, Vorsitzender des Redaktionsausschusses, und Karl Paqué vom herausgebenden landluftverlag haben das Werk nun offiziell in Anwesenheit von Kreisarchivar Dr. Andreas Imhoff, der das Projekt seitens der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße betreut hat, an Landrat Dietmar Seefeldt übergeben.

  • 24.11.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (24.11.2021, 10:58 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 66 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 8.749 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 7.134 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 176 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 24.11.2021  Impfbusse machen Station in Landau und SÜW: Gelände des ehemaligen gemeinsamen Impfzentrums im Dezember regelmäßiger Standort

    Die Corona-Impfbusse gehen weiter in Rheinland-Pfalz auf Tour – und machen dabei wieder Halt in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße. Ein regelmäßiger Impfbus-Standort wird im Dezember das Gelände des ehemaligen gemeinsamen Impfzentrums der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße in der Landauer Albert-Einstein-Straße 29 sein.

  • 24.11.2021  Landrat übergibt Spende an „riding Santas“

    Landrat übergibt Spende an „riding Santas“

    Landrat Dietmar Seefeldt hat gestern Patrick Kuntz, dem Organisator der „Harley-Davidson-riding-Santas“, und Thomas Mathäß, ebenfalls ein riding Santa, eine Spende der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße in Höhe von 500 Euro überreicht. Nach aktuellem Stand soll in diesem Jahr die große Tour der „Harley-Davidson-riding-Santas“ unter Einhaltung der 2G+ Regeln stattfinden.

  • 23.11.2021  ÖPNV-Ausgaben belasten Kreishaushalt

    „Die durch die Corona-Pandemie bedingten Mindererträge im Öffentlichen Personennahverkehr sowie überplanmäßige Ausgaben in diesem Bereich belasten den Kreishaushalt schwer“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Prognostizierte coronabedingte Mindereinnahmen für das Jahr 2022 bis zu einer Summe von maximal 1,2 Millionen Euro sowie überplanmäßige Ausgaben für den Rheinland-Pfalz-Index in Höhe von rund 308.000 Euro für das Jahr 2021 schlagen deutlich zu Buche.

  • 23.11.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.11.2021, 10:57 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 135 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 8.683 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 7.059 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 176 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 22.11.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (22.11.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 19.11.2021, 296 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 8.548 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 6.968 Personen sind gesundet. Leider muss ein neuer Todesfall verzeichnet werden. Es handelt sich um eine weibliche Person aus der Verbandsgemeinde Herxheim, die an oder mit COVID-19 verstorben ist. Insgesamt sind 176 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 22.11.2021  Gurs-Ausstellung kommt nach SÜW

    Die Ausstellung „Gurs 1940“ wird auch in Bad Bergzabern und Annweiler Station machen. Am Dienstag, 7. Dezember wird die Schau um 11:30 Uhr unter Mitwirkung von Roland Paul, der die pfälzischen Stellwände erarbeitet hat, im Alfred-Grosser-Schulzentrum in Bad Bergzabern eröffnet und dort bis 21. Januar gezeigt. Eine der nächsten Stationen ab dem kommenden Jahr ist unter anderem Annweiler.

  • 20.11.2021  Corona-Pandemie: Landkreis Südliche Weinstraße ab Montag in Warnstufe 2

    Am heutigen Samstag liegt der sogenannte Belastungswert, also der Anteil der von mit COVID-19-Patienten belegten Intensivbetten in ganz Rheinland-Pfalz, den dritten Tag in Folge über dem Wert von sechs Prozent. Er beträgt heute laut Landesuntersuchungsamt 6,48 Prozent. Damit wird, neben der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Südliche Weinstraße, die heute bei 302 liegt, gemäß der aktuell noch geltenden Systematik des Landes in SÜW der zweite Leitindikator den dritten Tag in Folge überschritten: Im Landkreis Südliche Weinstraße gilt damit, wie in vielen weiteren Kommunen im Land, ab Montag die Warnstufe 2.

  • 19.11.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (19.11.2021, 11:01 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 195 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 8.252 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 6.883 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 175 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 19.11.2021  Verunreinigung der Queich bei Albersweiler: Analyse der Proben läuft

    In der vergangenen Woche kam es erneut zur Trübung der Queich bei Albersweiler. Vertreter der Stadt- und Verbandsgemeindewerke Annweiler waren zeitnah vor Ort und haben an verschiedenen Stellen Wasserproben entnommen. „Mit Kenntnisnahme der Verunreinigung durch den Ortsbürgermeister wurde die Meldekette unmittelbar in Gang gesetzt“, so ein erstes Fazit von Landrat Dietmar Seefeldt. „Zur Analyse der Proben wurde durch die Kreisverwaltung ein breit gefächertes Screening veranlasst, die Ergebnisse stehen derzeit noch aus. Es gilt diese abzuwarten, die Situation ist aber anders als bei den früheren Schadereignissen, weil früher Proben genommen werden konnten.“

  • 18.11.2021  Anmeldungen in den weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße: wichtige Termine für das Schuljahr 2022/2023

    Alle Schülerinnen und Schüler, die mit Erfolg die 4. Klasse einer Grundschule besucht haben, werden in die 5. Klasse einer weiterführenden Schule aufgenommen. Im Februar 2022 finden die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße für das Schuljahr 2022/2023 statt. Die Schulabteilung der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße empfiehlt, sich vor der Anmeldung des Kindes auf der Homepage der jeweiligen Schule über Besonderheiten und Schutzbestimmungen im Hinblick auf die aktuelle Pandemielage zu informieren.

  • 18.11.2021  Kreisvolkshochschule SÜW: Angebote im November 2021

    Folgende Kurse und Seminare bietet die KVHS SÜW im November an:

  • 18.11.2021  Gesundheitsamt informiert: Das gilt bei Corona-Fällen in Kitas

    Fälle des Coronavirus haben sich zuletzt in zahlreichen Einrichtungen im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Darunter sind auch viele Kindertagesstätten. Das für Landau und SÜW zuständige Gesundheitsamt weist darauf hin, dass seitens des Gesundheitsamts bisher keine Schließungen von Kitas aufgrund des Virus angeordnet wurden. Es gelten die Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz, gemäß denen nach Auftreten einer Corona-Infektion in einer Kita für alle, die nicht geimpft oder genesen sind, ein PCR-Test notwendig ist. Bei einem größeren Ausbruch gelten strengere Vorgaben.

  • 18.11.2021  Kostenlose Corona-Tests: Übersicht der Testmöglichkeiten im Kreis

    Seit dem zurückliegenden Wochenende sind Corona-Schnelltests wieder für alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland im Rahmen des Projekts „Testen für alle“ kostenlos. Auf der Internetseite www.suedliche-weinstrasse.de findet sich unter „Aktuelles“ > „Corona“ eine Übersicht der aktuellen Teststationen im Landkreis.

  • 18.11.2021  Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße beschließt Zuwendungen – neue Mitglieder willkommen

    Die Mitglieder des Fördervereins zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e.V. haben sich kürzlich zum Austausch getroffen, ebenso fand eine Vorstandssitzung des Vereins statt. Der Vorstand beschloss dabei, verschiedene Naturschutzprojekte an der Südlichen Weinstraße mit insgesamt 4.200 Euro zu fördern.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken