Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 13.12.2019  Preisgerichte für Kunst am Bau Maßnahmen an den Schulstandorten Edenkoben und Herxheim: Entscheidungen getroffen

    Die Künstlergruppe Werner Bitzigeio und Lydia Oermann, Winterspelt (Eifel) und der Künstler Martin Schöneich aus Vorderweidenthal haben die nachgeholten Wettbewerbe für Kunst am Bau gewonnen. „Es gab einige wirklich interessante Vorschläge. Letztendlich erfolgte die Entscheidung der Preisgerichte aber einstimmig“, so Landrat Dietmar Seefeldt. Er dankt allen Künstlern, die sich am Wettbewerb beteiligt und ihn dadurch spannend gemacht haben.

  • 12.12.2019  OB Hirsch und Landrat Seefeldt begrüßen südpfälzische Rückkehrerinnen und Rückkehrer des Weihnachtspäckchenkonvois im Landauer Rathaus – Eigener Südpfalz-LKW soll künftig für leuchtende Kinderaugen in Osteuropa sorgen

    OB Hirsch und Landrat Seefeldt begrüßen südpfälzische Rückkehrerinnen und Rückkehrer des Weihnachtspäckchenkonvois im Landauer Rathaus – Eigener Südpfalz-LKW soll künftig für leuchtende Kinderaugen in Osteuropa sorgen

    Ganz genau 173.161 Weihnachtspäckchen hat der gemeinsame Weihnachtspäckchenkonvoi der bundesweiten Round-Table-Familie in diesem Jahr nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine gebracht. Auch die Südpfälzer Serviceclubs Round Table 64 Südpfalz, Ladies Circle 46 Südliche Weinstraße, Old Tablers 64 Südpfalz, Old Tablers 664 Landau-SÜW und Tangent Club 46 Südliche Weinstraße haben das Projekt tatkräftig unterstützt. In der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße wurden 1.330 Päckchen für bedürftige Kinder gesammelt; zudem begleiteten mit Sabine Kissel, Laura Loreth, Benjamin Hirsch und Marco Gerach gleich vier Mitglieder von Ladies Circle und Round Table einen Konvoi nach Rumänien.

  • 12.12.2019  Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V.: Vorstandsmitglieder gewählt und Förderprojekte beschlossen – neue Mitglieder im Förderverein herzlich willkommen

    Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V.: Vorstandsmitglieder gewählt und Förderprojekte beschlossen – neue Mitglieder im Förderverein herzlich willkommen

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V. wurden vergangene Woche vier Vorstandsmitglieder gewählt: Oliver Metz aus Dernbach, Paul Kleiner aus Göcklingen und Bettina Krell aus Oberotterbach sind wiedergewählt, neu im Vorstand ist Uwe Huth aus Heuchelheim-Klingen. Zudem wurde die Förderung von verschiedenen Projekten beschlossen.

  • 12.12.2019  Landesprämierung für Wein und Sekt der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

    Landesprämierung für Wein und Sekt der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

    Einmal im Jahr prämiert die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die besten Weine und Sekte aus den verschiedenen Anbaugebieten des Landes bei der Prämierungsfeier im Neustadter Saalbau. Über den Ehrenpreis des Landkreises Südliche Weinstraße durfte sich in diesem Jahr das Weingut Gilda Moll – Robert und Jürgen Moll aus Sankt Martin freuen.

  • 10.12.2019  Offizieller Abschluss: Großer Zapfenstreich zum Ende des 50. Jubiläumsjahres

    Das 50. Jubiläumsjahr des Landkreises Südliche Weinstraße geht zu Ende und das wird noch einmal würdevoll gefeiert: Zum Jahresabschluss veranstaltet der Landkreis Südliche Weinstraße am Montag, den 16. Dezember 2019 einen Großen Zapfenstreich hinter der Elmar-Weiller-Festhalle in Herxheim. Die Zeremonie findet im Anschluss an die Sitzung des Kreistages statt. Mit Unterstützung der Bundespolizei Bad Bergzabern, des Fanfarenzugs „Trifelsherolde“ Annweiler und des Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt findet das Jahr einen würdigen Abschluss.

  • 09.12.2019  Biotonne und Frost

    Biotonne und Frost

    Wenn die Temperaturen in den Minusbereich absinken, kann der Bioabfall an den Tonnenwänden festfrieren, so dass diese möglicherweise nur unvollständig geleert werden. Der Grund hierfür liegt im hohen Wassergehalt von Küchenabfällen wie z.B. gekochten Gemüseresten oder dem Inhalt von Kaffee – und Teefiltern.

  • 04.12.2019  Persönlicher Referent des Landrats feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

    Persönlicher Referent des Landrats feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat der Persönliche Referent des Landrats, Heiko Pabst, sein 25-jähriges Dienstjubiläum begangen. Nach dem Besuch des Eduard-Spranger-Gymnasiums in Landau absolvierte Heiko Pabst ein Studium zum Dipl.-Betriebswirt (DH). Anschließend begann er seinen beruflichen Werdegang bei der Stadtverwaltung Ludwigshafen, zunächst als Sachbearbeiter in der Vermögens- und Schuldverwaltung und anschließend als Persönlicher Referent des Bürgermeisters. Seit 2005 ist er als Persönlicher Referent der Landrätin und des Landrats beim Landkreis Südliche Weinstraße tätig; seit Anfang diesen Jahres zusätzlich in der Funktion als Referatsleiter des Büros des Landrats.

  • 03.12.2019  Entwurf des Kreishaushalts auch digital abrufbar

    Am 16. Dezember 2019 wird der Kreistag in seiner Sitzung ab 14:30 Uhr in der Festhalle Herxheim den Kreishaushalt für das Jahr 2020 beraten und voraussichtlich beschließen. Der Verwaltungsvorschlag für die Ausgestaltung des Haushalts wurde am 18. November bzw. 2. Dezember in den Sitzungen des Kreisausschusses beraten und dem Kreistag einstimmig empfohlen, den Kreishaushalt zu verabschieden. Änderungswünsche wurden in der Kreisausschusssitzung nicht vorgetragen.

  • 27.11.2019  Sozialamt von 4. bis 6. Dezember geschlossen

    Sozialamt von 4. bis 6. Dezember geschlossen

    Von Mittwoch, den 4. Dezember 2019 bis Freitag, den 6. Dezember 2019 ist das Sozialamt (Dienstgebäude Arzheimer Straße 1, 76829 Landau) aufgrund umfassender Umstellungsarbeiten aufgrund des Inkrafttretens der nächsten Stufe des Bundesteilhabegesetzes zum 1. Januar 2020 vollständig für den Publikumsverkehr geschlossen. Das im gleichen Gebäude untergebrachte Gesundheitsamt ist von der Schließung nicht betroffen.

  • 26.11.2019  Wechsel in der Leitung der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Verkehr der Kreisverwaltung

    Wechsel in der Leitung der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Verkehr der Kreisverwaltung

    Seit 1. November 2019 leitet Peter Schürmann die Abteilung Sicherheit, Ordnung und Verkehr der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße. Zum 31. Oktober 2019 wurde die Leiterin der Abteilung, Heidi Vonderlinn, nach 45 Jahren im Dienst des Landkreises Südliche Weinstraße in den Ruhestand verabschiedet.

  • 26.11.2019  Verteilung der gelben Wertstoffsäcke ab Anfang Dezember

    Anfang Dezember (ab der 49. Kalenderwoche) werden die gelben Wertstoffsäcke (je zwei Rollen mit 13 Säcken) durch die Firma SÜD-MÜLL GmbH & Co. KG an alle Haushalte im Landkreis Südliche Weinstraße verteilt. Diejenigen Haushalte, die bis spätestens 10. Januar 2020 keine gelben Wertstoffsäcke erhalten haben, können sich direkt mit der Firma SÜD-MÜLL, Niederlassung Landau, unter der kostenlosen Festnetznummer 0800-770 1001 in Verbindung setzen.

  • 26.11.2019  Landrat Dietmar Seefeldt und Landrätin Dr. Susanne Ganster begrüßen Pläne des LBM

    „Eines der wichtigsten Verkehrsprojekte in der Pfalz ist groß Schritte vorangekommen. Die Pläne für die B10, die jetzt konkret werden, bedeuten für die Menschen in unsere Region mehr Sicherheit und ein Plus an Lebensqualität“, begrüßen Landrätin Dr. Susanne Ganster (Südwestpfalz) und Landrat Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) die aktuellen Planungen des Landesbetriebs Mobilität. Insbesondere freuen sich die Kreischefs über die Vorhaben an zwei „immens wichtigen Streckenabschnitten: Die Einhausung der B10 bei Birkweiler/Siebeldingen und die Untersuchung neuer Tunnelführungen bei Annweiler.“

  • 26.11.2019  Adventskranz nicht unbeaufsichtigt lassen: Tipps der Feuerwehr zum achtsamen Umgang mit Kerzen

    Adventskranz nicht unbeaufsichtigt lassen: Tipps der Feuerwehr zum achtsamen Umgang mit Kerzen

    Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, weist Kreisfeuerwehrinspekteur Jens Thiele auf Tipps des Deutschen Feuerwehrverbands hin, die zu einem sorgsamen Umgang mit Kerzen mahnen. „Zum Jahresende fallen stets zahlreiche Feuerwehreinsätze an, die im unbeaufsichtigten Adventskranz oder Weihnachtsbaum ihren Ursprung haben. Unachtsamkeit ist Brandursache Nummer eins“, so Thiele.

  • 25.11.2019  Im neuen Design: SÜW-Wertstoff-Wegweiser mit Abfuhrkalender 2020 werden verteilt

    Für das Jahr 2020 erhält jeder Haushalt einen „SÜW-Wertstoff-Wegweiser“ mit Wertstoff-Kalender in einem neuen Format und Design. Der Wertstoff-Wegweiser ersetzt den bisher bekannten Wertstoff-Ratgeber in Broschüren-Form. Um die Nachhaltigkeit zu fördern, werden die Broschüren nicht mehr in Druckform verteilt, sind aber online weiterhin abrufbar: „Da die Informationen in den bekannten Wertstoff-Ratgebern meist gleichbleibend waren und sich nur die Termine geändert haben, verzichten wir darauf, jährlich die nahezu identische Broschüre auszuliefern und haben nun das Format modifiziert. Wir leisten damit einen kleinen Beitrag der Umwelt zuliebe“, betont Landrat Dietmar Seefeldt. Die Wertstoff-Wegweiser werden ab Ende November bis Mitte Dezember von der Deutschen Post an alle Haushalte im Landkreis Südliche Weinstraße verteilt.

  • 22.11.2019  Neuer Leitender Notarzt für den Landkreis und die Stadt Landau

    Neuer Leitender Notarzt für den Landkreis und die Stadt Landau

    Zur personellen Verstärkung im Katastrophenschutz für Stadt und Landkreis hat Landrat Dietmar Seefeldt einen Leitenden Notarzt (LNA) zum Ehrenbeamten ernannt. Roman Falk engagiert sich zukünftig ehrenamtlich als LNA im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau. Der Kreischef überreichte ihm im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus die Ernennungsurkunde. Dr. André Reck, der seit 16 Jahren als LNA aktiv war, hat das Amt aus beruflichen Gründen niedergelegt und wurde entpflichtet.

  • 14.11.2019  Junge Talente aus dem Begabtenfördernetzwerk Amadé musizieren: Konzertmatinée in der Villa Ludwigshöhe

    Zum ersten Mal findet im Landkreis Südliche Weinstraße am 24. November 2019 um 11 Uhr ein Konzert junger Talente aus dem Begabtenfördernetzwerk Amadé in der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben statt. Das Netzwerk fördert Jugendliche, die an Musikschulen im Verband deutscher Musikschulen (VdM) unterrichtet werden. Zu hören sind Werke von Telemann, Haydn, Rachmaninov, Liszt, Debussy und vielen mehr.

  • 14.11.2019  Heimatjahrbuch der Südlichen Weinstraße 2020 „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel“ vorgestellt

    Heimatjahrbuch der Südlichen Weinstraße 2020 „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel“ vorgestellt

    Seit mehr als vier Jahrzehnten erscheint gegen Jahresende das Heimatjahrbuch der Südlichen Weinstraße. „Gestern – heute – morgen. Eine Region im Wandel“ - so lautet der Titel der aktuellsten Auflage im Jahr 2020, das gestern der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Gemeinsam mit Dr. Rainer Tempel, dem Vorsitzenden des Redaktionsausschusses für das Heimatjahrbuch des Landkreises, und dem Kreisarchivar Dr. Andreas Imhoff hat Landrat Dietmar Seefeldt das beliebte Buch vorgestellt.

  • 14.11.2019  Feierliches Jubiläum: 20 Jahre STOPP Netzwerk Südpfalz

    Feierliches Jubiläum: 20 Jahre STOPP Netzwerk Südpfalz

    Rund 600 Frauen werden jährlich in den Landkreisen Südliche Weinstraße, Germersheim und der Stadt Landau Opfer (häuslicher) Gewalt, die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. Das Interventionsprojekt STOPP, ein Hilfsnetzwerk gegen Gewalt an Frauen und ihren Kindern in der Südpfalz, feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum lädt das Netzwerk Bürgerinnen, Bürger und Interessierte am 21. November ab 18:30 Uhr in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau ein. Bei einem kleinen Imbiss wird gefeiert und Bilanz gezogen. Es spielt das Improvisationstheater „Wer, wenn nicht 4“.

  • 13.11.2019  Kommunale Jugendarbeit der Südpfalz vertieft Schwerpunkte

    Kommunale Jugendarbeit der Südpfalz vertieft Schwerpunkte

    Die Lebenswelt von Jugendlichen unterliegt einem steten Wandel, dessen Begleitung und Mitgestaltung Aufgabe der Fachkräfte der Jugendarbeit ist. Rund 40 kommunale Jugendpflegen aus den Landkreisen Südliche Weinstraße und Germersheim sowie der Stadt Landau haben sich nun zu einer ersten gemeinsamen Fachtagung getroffen.

  • 12.11.2019  Bürgersprechstunde von Landrat Dietmar Seefeldt am 25. November in der Verbandsgemeinde Offenbach

    Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Offenbach, die Anregungen, Fragen oder Kritik gerne direkt und persönlich mit Landrat Dietmar Seefeldt besprechen wollen, können das am 25. November 2019 in der Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach tun. Die letzte Bürgersprechstunde in diesem Jahr findet am Montag, 25. November 2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Queichtalmuseum in Offenbach statt.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken