Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Pressemeldungen

 
 
 
  • 29.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (29.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung fünf weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße bestätigt. Insgesamt wurden 5.459 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.207 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 29.07.2021  Coronatests für Katastrophen-Helferinnen und -Helfer aus Landau und SÜW: Alle Ergebnisse negativ

    Zahlreiche Helferinnen und Helfer von Rettungsorganisationen aus Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße waren im Katastrophengebiet an der Ahr und in der Eifel im Einsatz. Sie konnten sich zwischenzeitlich an der DRK-Diagnosestation in Landau kostenlos mittels PCR-Test auf das Coronavirus testen lassen. 81 Einsatzkräfte haben das Angebot des Gesundheitsamts Landau-Südliche Weinstraße in Anspruch genommen – alle Ergebnisse sind negativ.

  • 28.07.2021  Günther Hahn aus Edesheim mit Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

    Günther Hahn aus Edesheim mit Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

    Günther Hahn aus Edesheim wurde in Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland Pfalz bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt ausgezeichnet. Der Medaillenträger setzt sich nicht nur für Flüchtlinge ein, er hat sich auch dem Umweltschutz verschrieben.

  • 28.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (28.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung acht weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.454 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.202 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 28.07.2021  DigitalPakt Schule: 1,2 Millionen Euro für Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße: Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreicht Förderbescheid

    DigitalPakt Schule: 1,2 Millionen Euro für Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße: Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreicht Förderbescheid

    Mit einem Zuschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz aus den vom Bund im Rahmen des DigitalPakt Schule zur Verfügung gestellten Mitteln über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) Digitalisierungsmaßnahmen an fünf Schulen in Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße. Mit dem Zuschuss werden die technischen Voraussetzungen für digitales Lernen geschaffen. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit Dr. Ulrich Link, Mitglied des Vorstandes der ISB, den Förderbescheid an Landrat Dietmar Seefeldt.

  • 27.07.2021  Markt zur Eröffnung des Kirrweilerer Kunstpfads – Anmeldungen ab sofort möglich – Publikumspreis von 500 Euro

    Mit einem großen Kunstmarkt wird der Kunstpfad Kirrweiler am 5. September 2021 um 15 Uhr eröffnet werden. Bildende Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort anmelden, wenn sie bei dem Markt ihre Werke zeigen und zum Kauf anbieten möchten. Unter allen auf dem Markt ausgestellten Objekten wird der Kunstpfad e.V. außerdem einen Publikumspreis in Höhe von 500 Euro verleihen.

  • 27.07.2021  Kunstankauf für Krankenhäuser: Jury entscheidet über eingegangene Werke

    20 Bewerbungen mit mehreren Werken von Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis Südliche Weinstraße sind bei dem Wettbewerb „Kunstankauf für Krankenhäuser“ des Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur an der Südlichen Weinstraße e.V. eingegangen. Die Auswahl der Werke traf nun ein sechsköpfiges Gremium aus Fachjurorinnen, Vertretungen der Krankenhaus-Geschäftsführungen und dem Landrat.

  • 27.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (27.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung neun weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.446 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.196 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 26.07.2021  „Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“: Spendenbereitschaft der Südpfälzerinnen und Südpfälzer ist überwältigend

    „Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“: Spendenbereitschaft der Südpfälzerinnen und Südpfälzer ist überwältigend

    Vor einer Woche wurde das Spendenkonto „Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“ eröffnet, die Spendenbereitschaft ist überwältigend: „Rund 93.000 Euro sind bereits für die betroffenen Menschen der Unwetterkatastrophe eingegangen. Das ist großartig und zeigt einmal mehr, wie solidarisch die Südpfälzerinnen und Südpfälzer sind. Wir stehen alle zusammen und packen gemeinsam mit an“, zeigen sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südpfalz, Bernd Jung, erfreut über diesen ersten Erfolg. Spenden sind auch weiterhin möglich.

  • 26.07.2021  Inzidenz an der Südlichen Weinstraße über 35: Weniger Personen bei Veranstaltungen erlaubt

    Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Südliche Weinstraße hat am gestrigen Sonntag den dritten Tag in Folge den Schwellenwert von 35 überschritten. Deswegen sind gemäß der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes in SÜW keine Veranstaltungen mit über 350 Personen innerhalb geschlossener Räume mehr zulässig. Veranstaltungen im Freien mit über 500 Personen sind ebenfalls nicht mehr zulässig. Dies gilt ab dem morgigen Dienstag, 27. Juli 2021.

  • 26.07.2021  Trifels-Gymnasium Annweiler erhält Plakette „Nachhaltige Schule“

    Das Ministerium für Bildung und die LandesschülerInnenvertretung Rheinland-Pfalz haben das Trifels-Gymnasium in Annweiler mit der Umweltplakette für nachhaltige Schulen ausgezeichnet. Gesucht waren Schulen aller Schularten, die sich um nachhaltiges Handeln und Umweltschutz verdient gemacht haben. Landrat Dietmar Seefeldt und der für Schulen zuständige Kreisbeigeordnete Ulrich Teichmann loben das Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Umweltschutz.

  • 26.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (26.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am Freitag, 23. Juli 2021, 22 weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.437 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.196 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 26.07.2021  Letzte Etappe des Umzugs von Teilen der Kreisverwaltung – bitte Erreichbarkeit beachten

    Der letzte Schwung des Umzugs von Teilen der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in neue Räumlichkeiten in der Klaus-von-Klitzing-Straße 2 in Landau steht an. Am Montag, 2. August 2021 betrifft es einen weiteren Teil des Gesundheitsamts. Am Dienstag, 3. August 2021 folgt ein weiterer Teil des Eigenbetriebs WertstoffWirtschaft sowie das Rechnungsprüfungsamt. Das Rechnungsprüfungsamt ist am 3. August 2021 daher nicht zu erreichen. Im Gesundheitsamt und im Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft kann es am jeweiligen Umzugstag zu einer schlechteren Erreichbarkeit kommen.

  • 26.07.2021  Annahmestelle für Grünabfälle und Recyclinganlage in Rohrbach von 9. bis 14. August geschlossen

    Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft des Landkreises Südliche Weinstraße weist darauf hin, dass sowohl die Annahmestelle für Grünabfälle an der A65 auf dem Gelände der Firma Jeanine Rieger GmbH in Rohrbach als auch die Recyclinganlage in der Zeit vom 9. bis zum 14. August geschlossen sind.

  • 23.07.2021  Landrat Seefeldt begrüßt Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer im Kreishaus

    Landrat Seefeldt begrüßt Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer im Kreishaus

    Gemeinsam mit Daniela Hormuth, einer der Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstraße, hat Landrat Dietmar Seefeldt heute die Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau begrüßt. Sie nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch, um sich über Aktuelles rund um den Pfälzer Wein und die Situation in der Tourismusbranche sowie zur weiteren Zusammenarbeit auszutauschen. Es war der erste persönliche Besuch der Pfälzer Prinzessin im Kreishaus.

  • 23.07.2021  Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

    Nach aktuellem Stand (23.07.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung neun weitere Fälle des Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 5.415 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 5.196 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 157 Personen verstorben. Den Angehörigen und Hinterbliebenen sprechen Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch ihr herzliches Beileid aus.

  • 22.07.2021  Zickler GmbH aus Böchingen spendet 5.000 Euro an die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“

    Zickler GmbH aus Böchingen spendet 5.000 Euro an die Aktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“

    Gelebte Solidarität für Betroffene der Unwetterkatastrophe: Martin Zickler und Claudia Höchtl von der Zickler GmbH – Landwirtschaftliche Maschinen für den Weinbau aus Böchingen haben Landrat Dietmar Seefeldt und dem Leiter des Büros für Tourismus Landau, Bernd Wichmann, heute stellvertretend für die Aktion „Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“ einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht.

  • 22.07.2021  Weingut Ökonomierat Lind in Rohrbach ist Ausbildungsbetrieb des Jahres 2021: Landrat spricht seine Anerkennung aus

    Weingut Ökonomierat Lind in Rohrbach ist Ausbildungsbetrieb des Jahres 2021: Landrat spricht seine Anerkennung aus

    Das Weingut Ökonomierat Lind in Rohrbach hat die Auszeichnung „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen“ erhalten. Winzerinnen und Winzer werden dort vorbildlich ausgebildet. Landrat Dietmar Seefeldt ließ es sich nicht nehmen, bei der gestrigen Übergabe der Urkunde persönlich vor Ort zu sein und den Auszubildenden und Ausbildenden zu gratulieren.

  • 22.07.2021  Impfquotenmonitoring: Mehr als die Hälfte der Bevölkerung über 18 Jahren in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße bereits vollständig geimpft

    Impfquotenmonitoring: Mehr als die Hälfte der Bevölkerung über 18 Jahren in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße bereits vollständig geimpft

    Zahlen, bitte! Das Land Rheinland-Pfalz legt jetzt regelmäßig ein sogenanntes Impfquotenmonitoring vor. Darin enthalten sind gute Neuigkeiten für die Stadt Landau und den Landkreis Südliche Weinstraße: In der Südpfalzmetropole haben bereits rund 71 Prozent der Bevölkerung ihre Erstimpfung erhalten. Etwa 55 Prozent der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Landau haben bereits auch ihre Zweitimpfung bekommen und damit einen vollständigen Impfschutz. Im Landkreis Südliche Weinstraße sieht es ähnlich aus: Hier haben rund 66 Prozent ihre erste Impfung erhalten. Komplett durchgeimpft sind etwa 54 Prozent. Damit liegen Stadt und Kreis im Landesdurchschnitt: In Rheinland-Pfalz sind rund 68 Prozent erstgeimpft; 55 Prozent haben auch bereits ihre Zweitimpfung erhalten.

  • 22.07.2021  Spendenkonto „Weinregion für Weinregion - Südpfalz hilft dem Ahrtal“: Steuerliche Erleichterungen für Spendende

    Angesichts der verheerenden Lage nach der Unwetterereignissen im Norden von Rheinland-Pfalz haben die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südpfalz, Bernd Jung, in dieser Woche ein Spendenkonto eingerichtet. Für Spendende greifen steuerliche Erleichterungen des Finanzministeriums bis zum 31. Oktober 2021.

Kontakt

Hagenkötter, Anna-Carina
Telefon 06341 940-104
E-Mail

Seite drucken