Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Landrat Dietmar Seefeldt zu Gast bei der Auftaktveranstaltung des Vorlesenachmittags in Edesheim

25.10.2018

Rund fünfzig Kinder sind vergangene Woche der Einladung des Fördervereins Kinder und Jugend Edesheim e.V. zum Auftakt der Lesereihe „Vorlesenachmittag“ in die katholische Bücherei gefolgt. Landrat Dietmar Seefeldt war als „Vorleser“ eingeladen und hat den Kindern aus dem Buch "Tina Tortellini und der Ferienschreck" vorgelesen. Für strahlende Kinderaugen sorgte der Landrat, als er sie mit Schokoküssen überraschte. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom neuen Schulchor unter der Leitung von Anke Estelmann, der zwei Lieder gesungen hat.

„Der Vorlesenachmittag ist in Edesheim inzwischen eine feste Größe, zu dem die Kinder gerne kommen. Die Kinder werden zum Lesen animiert und sollen Lust auf Bücher bekommen. In einer Zeit des digitalen Fortschritts ist es wichtig, dass Kinder die Freude am Lesen nicht verlieren und sich mit Büchern beschäftigen“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt.
Im Winterhalbjahr findet der Vorlesenachmittag in der Regel einmal im Monat statt. Zu der Vorlesereihe werden regelmäßig auch Personen des öffentlichen Lebens eingeladen, um den Kindern aus selbst mitgebrachten Büchern vorzulesen.

Hintergrund:
Der über 500 Mitglieder zählende Förderverein Kinder und Jugend Edesheim e.V. wurde vor elf Jahren gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendlichen im Raum Edesheim zu unterstützen.
Der nächste Vorlesenachmittag findet am 9. November um 15:00 Uhr in der katholischen Bücherei Edesheim statt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kiju-edesheim.de.

Seite drucken