Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Sparkassen-Spende: Landrat Dietmar Seefeldt übergibt 1.000 Euro an Prinzip Hoffnung e.V.

26.10.2018

1.000 Euro aus der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße hat Landrat Dietmar Seefeldt nun an Stefan Steigner für den Verein Prinzip Hoffnung e.V. übergeben. Der Hilfeverein aus Vorderweidenthal hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hilfe für schwerkranke und behinderte Kinder zu leisten.

Landrat Dietmar Seefeldt übergibt die Spende an den Vereinsvorsitzenden Stefan Steigner.
Landrat Dietmar Seefeldt übergibt die Spende an den Vereinsvorsitzenden Stefan Steigner.

Die Spende wurde vom Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse und Landrat Dietmar Seefeldt vorgeschlagen:
„Ich freue mich, die Arbeit des Vereins Prinzip Hoffnung e.V. mit der Geldspende zu unterstützen und dadurch Kindern, die in ihrem jungen Leben oft schon viel mitmachen mussten, schöne Momente schenken zu können“, so der Landrat.
Die ehrenamtlichen Mitglieder versuchen durch Spendenaktionen, Veranstaltungen und Aktivitäten mit kleinen Patienten, deren schwere Zeit zu erleichtern und schöner zu machen.

„Es gibt leider viele Kinder und Jugendliche, denen es nicht so gut geht wie uns. Oft sind sie schon in ihrem jungen Leben durch Krankheiten gezeichnet, die ihnen das Leben schwer machen. Das Ziel von Prinzip Hoffnung e.V. ist es, diesen Kindern für eine kurze Zeit, Kummer, Angst und Schmerzen vergessen zu lassen und ihnen ein Freund an ihrer Seite zu sein“, so Stefan Steigner.

Weitere Informationen zum Verein Prinzip Hoffnung e.V. finden Sie unter www.prinzip-hoffnung.eu.

Seite drucken