Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

„Ohne Moos nix los“ – Infoveranstaltung zu Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit

28.01.2019

In den Städten und Gemeinden organisieren unzählige Vereine und Verbände, Jugendtreffs und so weiter attraktive Bildungs- und Freizeitangebote. Doch dies alles funktioniert nicht ohne finanzielle Unterstützung. Deshalb bieten Kreisjugendpflege und der Kreisjugendring Südliche Weinstraße am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 19 Uhr im Kreishaus (Casino), eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Ohne Moos nix los“ - Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit an.

Ohne außerschulische Kinder- und Jugendarbeit würden große Lücken klaffen, sind sich Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott einig. Doch Bildungs- und Freizeitangebote funktionieren nicht, ohne die finanzielle Förderung und Unterstützung von Land und Kommunen. Katja Zapp, Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung, informiert über die Möglichkeit der Förderung von Freizeiten, Bildungsmaßnahmen und über die Änderungen dieser Richtlinien. Sie wird Tipps zur Beantragung von Fördergeldern geben und Fragen diesbezüglich beantworten.

Weitere Themen, wie „Gema“ oder „Aufsichtspflicht“ sind als weitere Informationsveranstaltungen für Mai beziehungsweise August 2019 geplant.
Anmeldungen werden per E-Mail (jugendfoerderung@suedliche-weinstrasse.de) oder telefonisch, Anna Theileis unter 06341 / 940 -793, entgegengenommen.

Seite drucken