Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Kindertagesstätten: Gemeinsamer Einzugsbereich der Gemeinden Bad Bergzabern, Böllenborn, Kapellen-Drusweiler und Dörrenbach verlängert

13.03.2019

Der gemeinsame Einzugsbereich Bad Bergzabern, Böllenborn, Kapellen-Drusweiler und Dörrenbach wird für die Dauer von weiteren zwei Jahren ab dem Kindergartenjahr 2019/2010 bis Ende des Kindergartenjahres 2020/2021 verlängert. Das hat der Jugendhilfeausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Da in Bad Bergzabern ein Mangel an Betreuungsplätzen vorherrscht, befindet sich aktuell eine neue protestantische Einrichtung mit zwei zusätzlichen Gruppen in Bad Bergzabern im Bau, die den Mangel mittelfristig ausgleichen soll: „Vor zwei Jahren wurde der Einzugsbereich Bad Bergzabern und Böllenborn um die weiteren Gemeinden Kapellen-Drusweiler und Dörrenbach erweitert, da dort noch Kapazitäten vorhanden waren und die Stadt Bad Bergzabern so entlastet werden konnte. Da sich im Anschluss an die Fertigstellung des Neubaus der neuen protestantischen Einrichtung noch eine Sanierung der bestehenden Kindertagesstätte anschließt, wird der gemeinsame Einzugsbereich nun um zwei weitere Jahre verlängert und der Bedarf somit gedeckt“, betont der zuständige Erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott.

Seite drucken