Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Kreiszuschuss an den Verein Spurensicherung und Volkstheater e.V. Herxheim für das Theater Chawwerusch

20.03.2019

Der Verein "Spurensicherung und Volkstheater e.V." erhält für das Chawwerusch-Theater in Herxheim vom Landkreis Südliche Weinstraße einen Zuschuss in Höhe von 15.000 € zur Förderung der Kulturarbeit. Das hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen.

Sowohl in den Medien, als auch bei Gastspielen im gesamten süddeutschen Raum ist das Chawwerusch-Theater ein positiver Botschafter für den Landkreis Südliche Weinstraße und die Verbands- bzw. Ortsgemeinde Herxheim und ist auch darüber hinaus bekannt, beliebt und unumstritten. Im letzten Jahr konnte das Chawwerusch Theater bei 91 Aufführungen 6.693 Zuschauerinnen und Zuschauer im Theatersaal in Herxheim begrüßen. Zusammen mit weiteren 13 Vorstellungen wurden im Landkreis Südliche Weinstraße insgesamt 104 Aufführungen veranstaltet.

"Das Chawwerusch-Theater ist aus unserer Region nicht mehr weg zu denken. Es hat eine kulturpolitische, künstlerische und soziokulturelle Bedeutung für die Gemeinde Herxheim, die Verbandsgemeinde und den Landkreis", stellt Landrat Dietmar Seefeldt die Bedeutung des Herxheimer Theaters heraus und kündigt erfreut an: „Auch 2019 wird es eine Theaterpremiere auf dem Geilweilerhof geben: Anlässlich des 50-jährigen Jubliäums des Landkreises Südliche Weinstraße, des 35-jährigen Jubiläums des Chawwerusch Theaters, des 30-jähringen Jubiläums der Kreiskulturtage und anlässlich des Kultursommerthemas „Heimat(en)“, zeigt das Chawwerusch Theater in einer Neuinszenierung das Erfolgsstück „Heimwärts in die Fremde“ aus dem Jahr 1995 aus ganz neuen Blickwinkeln und mit neuen Sichtweisen als Eröffnung der Kulturtage Südliche Weinstraße 2019.“

Seite drucken