Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Georg Kern zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt

30.09.2019

Zu Beginn der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern einstimmig zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt. Matthias Ackermann wurde als stellvertretender Vorsitzender einstimmig wiedergewählt.

Der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern dankte den Ausschussmitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich gemeinsam mit seinem Stellvertreter Matthias Ackermann auf die Bearbeitung der bevorstehenden Aufgaben.
Ackermann hatte das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses bereits in der vorherigen Wahlperiode inne.

Neben der Jugendhilfeplanung befasst sich der Jugendhilfeausschuss u.a. auch mit der Aufstellung des Kindertagesstätten-Bedarfsplanes, der Festlegung der Höhe der Elternbeiträge in Kindertagesstätten, der Anerkennung juristischer Personen und Personenvereinigungen als Träger der freien Jugendhilfe sowie der Vorberatung des Haushaltsplanes, soweit er Angelegenheiten der Jugendhilfe betrifft. Alle Aufgaben des Jugendhilfeausschusses sind in der Satzung des Landkreises Südliche Weinstraße für das Kreisjugendamt geregelt.

Seite drucken