Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Landrat dankt allen Pandemie-Helferinnen und -Helfern: „Durchhaltevermögen und Kreativität schenken Mut und Hoffnung“

20.01.2021

Landrat Dietmar Seefeldt bedankt sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die während der Corona-Pandemie Tag für Tag Enormes leisten und dafür sorgen, dass der Kreis gut für die Herausforderungen gerüstet ist.

„Der Katastrophenschutz, alle Hilfsorganisationen sowie sämtliches Personal im medizinischen und pflegerischen Bereich arbeiten mit vollem Einsatz an der Bewältigung der Situation und tun alles zum Schutz der Bevölkerung im Landkreis Südliche Weinstraße. Und nicht nur sie: Auch die Hilfe der vielen Ehrenamtlichen, beispielsweise der Seniorenbeauftragten, den Ehrenamtsinitiativen, Nachbarschaftshilfen und allen Einzelpersonen ist immens wichtig. Sie tun in allen Orten seit vielen Monaten im Hintergrund ganz viel für unsere Nächsten und helfen ihnen damit durch die Pandemie. Das zeigt sich in kleinen und in großen Gesten, alle sind gleichermaßen wertvoll! Sie alle beweisen Durchhaltevermögen und Kreativität und schenken damit Mut und Hoffnung in diesen herausfordernden Zeiten. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken“, betont Landrat Dietmar Seefeldt.

Der Dank des Landrats gilt aber nicht nur denjenigen, die sich unmittelbar bei der Bewältigung der Krise engagieren, sondern ausdrücklich auch denen, die ihren Vereinen, den Einzelhändlern, den Gastronomen und sämtlichen Einrichtungen in diesen Zeiten die Treue halten und mit Engagement und Ideenreichtum das soziale und gesellschaftliche Leben am Laufen halten und somit Unterstützung leisten.
„Sie alle, die nach dem Motto ‚Support your Locals‘ beispielsweise bei den ortsansässigen Einrichtungen Gutscheine kaufen oder beim Abholdienst nebenan ihr Essen bestellen, sind wichtig für das gute Miteinander und um die Vielfalt im Handel und der Gastronomie aufrechtzuerhalten. Auch das ist ein wichtiger Beitrag in dieser Pandemie, für den es Danke zu sagen gilt“, führt Seefeldt aus.

Seite drucken