Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße: Eintägige Veranstaltungen in Präsenz und online im September 2021

07.09.2021

Die Kreisvolkshochschule bietet im September die folgenden Kuse an.

Von der Erde getragen - Im Rahmen der Frauengesundheitswochen Südpfalz
Die Erde bietet uns eine Lebensgrundlage und trägt uns ganz selbstverständlich. Gemeinsam wollen wir erkunden, was jeder und jedem von uns - auch in schwierigen Zeiten - Halt gibt und was wir hierbei von der Natur lernen können. Dazu begleitet Sie die Referentin Viola Ohly am Sonntag, 19. September 2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr durch den Wald. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung und bringen Sie, falls vorhanden, eine Sitzunterlage mit. Treffpunkt ist am Parkplatz Taubensuhl (Anfahrt über Eußerthal). Die Kursgebühr beträgt 10 Euro.

Krise als Chance
Die Corona-Krise, die die Welt so fest im Griff hält, zeigt auch auf, was wesentlich für unser menschliches Leben ist. Was wollen wir unseren Nachkommen einmal über diese Krise oder Chance erzählen, welche Bedeutung wird sie für den Verlauf unseres weiteren Lebens haben?
Verschiedene Impulse laden dazu ein, die persönliche Bedeutung der Corona-Phase oder einer anderen persönlichen Herausforderung zu reflektieren, Wünsche für die Zukunft zu erkennen und in konkrete Umsetzungsschritte zu übersetzen. All das tun wir am Samstag, 25. September 2021, von 10:00 bis 16:00 Uhr in Begleitung von Referentin Viola Ohly in der wunderschönen Natur des Pfälzerwaldes. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter angemessene Kleidung und bringen Sie etwas zu trinken und einen Snack sowie, falls vorhanden, eine Sitzunterlage mit. Der Treffpunkt befindet sich am Parkplatz Taubensuhl (Anfahrt über Eußerthal). Die Kursgebühr beträgt 20 Euro.

Wein-Web-Seminar: Weinland Österreich
Im ersten von 3 Themenabenden erhalten Sie spannende Informationen rund um die Besonderheiten im Weinbau Österreichs. Die Referentin, Assistante Sommelière Dr. Susanne Geipert, führt am Freitag, 24. September 2021, von 18:30 bis 20:00 Uhr durch die lange und sehr wechselvolle Geschichte des österreichischen Weinbaus. Die ersten Traubenfunde können 5.000 Jahre zurück datiert werden, den Startschuss für den Weinbau gaben die Römer. Während im Westen des Landes heute die großen Skigebiete überwiegend für den Weinabsatz sorgen, sind die östlichen Regionen durch die Weinproduktion geprägt.
Zwei ihrer Leitrebsorten, Grüner Veltliner und Zweigelt, werden am Themenabend näher vorgestellt.
Sie erhalten einen Link, über den, wenn gewünscht, bequem eine Bestellung für die empfohlenen Weine bei einem Bio-Weinversandhandel abgeben werden kann. Dies ist jedoch nicht verpflichtend.
Wenige Tage vor dem Seminar wird der Link für die Anmeldung im virtuellen Seminarraum verschickt. Bei technischen Fragen bietet die KVHS eine telefonische Beratung an. Die Kursgebühr beträgt 12 Euro.

Aus dem Stress ins Gleichgewicht
Wer wünscht sich das nicht: Praktische Übungen um ausgeglichen und kraftvoll durch die Herausforderungen des Alltags und der Zeitenergie zu gehen. Unter der Anleitung von Ilona Dreißigacker erfahren und lernen Sie am Donnerstag, 30. September 2021, 19:00 bis 21:00 Uhr im „Zentrum in balance“ in Hainfeld einfache Methoden um schnell in Ihre Kraft und Ihre Mitte zu kommen. Wir machen Übungen für Körper, Geist und Seele, die alltagstauglich und einfach überall anzuwenden sind. Bitte tragen Sie für das Abendseminar bequeme Kleidung. Die Kursgebühr beträgt 8 Euro.

Anmeldungen sind für alle Veranstaltungen über die Internetseite www.vhs-suew.de, telefonisch 06341/940-188 oder per E-Mail an vhs@suedliche-weinstrasse.de erforderlich.

Seite drucken