Kreishaus
Kreishaus
 
 
Kreishaus
1

Herzlich willkommen im Kreishaus: Landrat empfängt neue Auszubildende

01.08.2022

Vier Auszubildende haben im August ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße begonnen. Landrat Dietmar Seefeldt hat Eileen Dodel (22) aus Birkweiler, Anna-Lena Fallenstein (35) aus Maikammer, Guilia Gaßmann (19) aus Landau und Clarissa Orsini (23) aus Herxheim im Kreishaus begrüßt und sie zum Gespräch eingeladen. Neben den Auszubildenden hat Sophie Herrmann (17) aus Maikammer ihr Jahrespraktikum zur Erlangung der Fachhochschulreife begonnen.

"Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße bietet als Ausbildungsstätte sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und eine hochwertige und breitgefächerte Ausbildung. Sie haben sich beruflich ganz bewusst orientiert und im Auswahlverfahren überzeugt. Ich freue mich, dass Sie hier sind und wünsche Ihnen einen guten Ausbildungsstart", betonte Landrat Dietmar Seefeldt bei der Begrüßung der Verwaltungsneulinge.

Die theoretische Ausbildung der 3-jährigen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten findet zweimal wöchentlich an der Berufsbildenden Schule Landau, sowie ergänzend einmal wöchentlich am Kommunalen Studieninstitut (KSI) Pirmasens, statt.

Für das Ausbildungsjahr 2023 können sich Interessierte noch bis 15. September 2022 bewerben. Viele Informationen zur Ausbildung bei der Kreisverwaltung sind unter https://www.suedliche-weinstrasse.de/de/aktuelles/ausbildung.php zu finden.

Landrat Dietmar Seefeldt (links), Personalleiter Sebastian Renner (4.v.l.), Ausbildungsleiterin Beatrice Messerschmitt (6.v.l.), und Personalratsvorsitzender Udo Baumgartner (rechts) begrüßten die Azubis im Kreishaus: Clarissa Orsini, Anna-Lena Fallenstein, Giulia Gaßmann und Sophie Herrmann (v.l.n.r.).
Landrat Dietmar Seefeldt (links), Personalleiter Sebastian Renner (4.v.l.), Ausbildungsleiterin Beatrice Messerschmitt (6.v.l.), und Personalratsvorsitzender Udo Baumgartner (rechts) begrüßten die Azubis im Kreishaus: Clarissa Orsini, Anna-Lena Fallenstein, Giulia Gaßmann und Sophie Herrmann (v.l.n.r.).
Seite drucken