Frühling im Landkreis
Frühling im Landkreis
Mandelblüte im Landkreis
Mandelblüte im Landkreis
Silzer See
Silzer See
Frühjahrsblick auf Kleine Kalmit
Frühjahrsblick auf Kleine Kalmit
 
 
Frühling im Landkreis
1
Mandelblüte im Landkreis
2
Silzer See
3
Frühjahrsblick auf Kleine Kalmit
4

Landeserstaufnahmeeinrichtung

Es gibt aufgrund der verminderten Flüchtlingszahlen ein Stufenkonzept zur Reduzierung der Erstaufnahmekapazitäten. So sollen die vorgehaltenen Plätze in den Erstaufnahmeeinrichtungen bis Ende des kommenden Jahres auf 7.300 reduziert werden. Gegenwärtig gibt es noch 16 Standorte für diese Erstaufnahmeeinrichtungen. Einige davon haben einige Außenstellen des BAMF.
Gegenwärtig sind das die Aufnahmeeinrichtung in Trier, Dasbachstraße 15b (Hauptstelle für Rheinland-Pfalz), Ingelheim, Hermeskeil und in Kusel. Weitere Erstaufnahmeeinrichtungen gibt es unter anderem in:

• Trier: Luxemburger Straße und Bitburg

  • Diez
  • Speyer
  • Ingelheim (eigenständige Aufnahmeeinrichtung)
  • Landeseinrichtung für Asylbegehrende und Ausreisepflichtige in Ingelheim (LefAA)
  • Hermeskeil


Alle weiteren Einrichtungen sind bereits geschlossen worden und werden bis Jahresende aufgegeben und anderen Bestimmungen zugeführt

Die Aufenthaltsdauer in den Landeserstaufnahmeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz beträgt momentan etwa 6 Wochen, dann werden die Menschen in die Kreise und Gemeinden zugewiesen. Die Aufenthaltsdauer im Bundesdurchschnitt hat sich durch die am 24. Oktober 2015 in Kraft getretenen Gesetze von 3 auf 6 Monate verlängert. Menschen aus den Westbalkanstaaten können verpflichtet werden, bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens (also auch über 6 Monate hinaus, wenn nötig) in einer solchen Erstaufnahmeeinrichtung zu verbleiben.

Seite drucken