Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
 
 
Bürgerservice
1
Bürgerservice
2
Bürgerservice
3

Beratung und Unterstützung bei Hilfe zur Pflege

Bei allen Hilfen bei Pflegebedürftigkeit und bei Hilfen im Umfeld der Pflege stehen Pflegestützpunkte für die Beratung und Organisation von Hilfen zur Verfügung. Für privat Versicherte gibt es eine private Pflegeberatung. Deren Beratung sollte von jedem betroffenen Bürger, jeder betroffenen Bürgerin und ggf. deren Angehörigen und rechtlichen Vertretern in Anspruch genommen werden. Die zuständigen Ansprechpartner bei den Pflegestützpunkten oder der privater Pflegeberatung können hier erfragt werden.

Bei Hilfen zur Pflege nach dem 7. Kapitel SGB XII wird mit dem Antragsteller / der Antragstellerin und ggf. einem rechtlichen Vertreter oder Angehörigen über Art und Umfang der Hilfen beraten. Hilfs- und pflegebedürftigen Menschen soll der Verbleib in der eigenen Häuslichkeit ermöglicht werden. Im Einzelfall muss die Hilfe aus dem Angebot ambulanter, teilstationärer, stationärer - sowie ehrenamtlich geleisteter - Hilfen ausgewählt und organisiert werden. Für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörigen wird der passende "Hilfe- und Pflegemix" erarbeitet.

Zuständige Mitarbeiter

Seite drucken