Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
 
 
Bürgerservice
1
Bürgerservice
2
Bürgerservice
3

Kfz-Probekennzeichen für Oldtimer

Rote Probekennzeichen für Oldtimer können für Fahrzeuge zugeteilt werden, die mindestens 30 Jahre (Datum der Erstzulassung) alt sind und sich in einem guten Originalzustand befinden.

Mit den Probekennzeichen dürfen folgende Fahrten unternommen werden:

  • Teilnahme an Veranstaltungen zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes (z. B. Oldtimertreffen) einschließlich der An- und Abreise
  • Probe-, Prüfungs- und Überführungsfahrten
  • Fahrten zur Wartung oder Reparatur

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  • polizeiliches Führungszeugnis (kann bei der zuständigen Verbandsgemeinde- bzw. Stadtverwaltung beantragt werden; max. 3 Monate alt)
  • Gutachten des amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers gem. § 23 StVZO für jedes Fahrzeug
  • Fahrzeugpapiere (i. d. R. Fahrzeugbrief)
  • gültiger Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung des Fahrzeughalters
  • Versicherungsbestätigung (eVB-Nr. der Versicherungsgesellschaft) für rote Kennzeichen
  • Vollmacht (bei Beantragung durch Dritte)
  • SEPA-Mandat für die Kfz- Steuer

Informieren Sie sich hier über aktuelle Hinweise und Änderungen

Zuständige Mitarbeiter

Dokumente

Seite drucken