Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
Bürgerservice
 
 
Bürgerservice
1
Bürgerservice
2
Bürgerservice
3

Jugendscout

Die Zielgruppe des Jugendscouts setzt sich aus arbeitslosen/nicht erwerbstätigen jungen Menschen unter 25 Jahren, die sich nicht in schulischer oder beruflicher Ausbildung befinden, zusammen. Berufliche und soziale Integration dieser Personengruppen und die aufsuchende Sozialarbeit der sog. „unerreichbaren Jugendlichen“ stellt das zentrale Leitziel der Arbeit des Jugendscouts dar.


Inhalte
• Beratung, Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen vor
  Ort in allen Lebenslagen
• Interessensklärung
• Erarbeitung von Zielen (Berufswegplanung)
• Berufsfindung & Arbeitsplatz- bzw.
• Ausbildungsplatzsuche
• Begleitung in der Ausbildung und Beruf

Kooperation
• mit der Jugendhilfe, Jobcenter,
• Arbeitsagentur, Beratungsstellen
• und regionale, soziale Netzwerke

Ziele
• Infos über schulische Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten
• Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse
• Berufliche und soziale Integration
• Eingliederung in Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen


Der Jugendscout wird gefördert mit 20% vom Land Rheinland-Pfalz, 30% Kreisjugendamt SÜW und 50% Zuwendungen aus dem europäischen Sozialfond

Zuständige Mitarbeiter

Der Jugendscout wird gefördert durch

 
 
Seite drucken