Feuerwehr Edenkoben
Feuerwehr Edenkoben
Feuerwehr Herxheim
Feuerwehr Herxheim
Feuerwehr Offenbach
Feuerwehr Offenbach
Beschreibung Banner
 
 
Feuerwehr Edenkoben
1
Feuerwehr Herxheim
2
Feuerwehr Offenbach
Beschreibung Banner
3

Die Kreisfahrzeuge

ELW 2zoom

Einsatzleitwagen 2
Daimler-Chrysler, Atego, Bj. 2005, 170 kw
Aufbau Firma Hensel
Funkrufname: Florian Südwein 12
Besatzung: 1/2
stationiert in Offenbach

 
Messfahrzeug Gefahrgutzoom

Messtruppfahrzeug Gefahrstoff

- Außer Dienst seit 2018 -


VW, Bj. 1993, 75 PS
Funkrufname: Florian Südwein 58
Besatzung: 1/2
Beladung: umfangreiche messtechnische Beladung
sowie Schutzausrüstung und Absperrmaterial
stationiert in Annweiler

 
Gerätewagen Gefahrgut 1zoom

Gerätewagen Gefahrstoff 1
Mercedes-Benz/DB 711, Bj. 1996, 140 PS
Funkrufname: Florian Südwein 54/1
Besatzung: 1/2
Beladung: Chemikalienschutzanzüge, mehrere verschiedene Auffangbehälter,
Leck-/Rohrdichtkissen, mehrere Scheinwerfer, Membranpumpe, Umfüllpumpe
stationiert in Annweiler

 
Gerätewagen Gefahrgut 1 zoom

Gerätewagen Gefahrstoff 1
Mercedes-Benz/DB 711, Bj. 1996, 140 PS
Funkrufname: Florian Südwein 54/2
Besatzung: 1/2
Beladung: Chemikalienschutzanzüge, mehrere verschiedene Auffangbehälter,
Leck-/Rohrdichtkissen, mehrere Scheinwerfer, Membranpumpe, Umfüllpumpe
stationiert in Bad Bergzabern

 
Gerätewagen Atemschutzzoom

Gerätewagen Atemschutz
MAN, Typ TGL03, Bj. 2011, 162kw / 2400 U/min
Funkrufname: Florian Südwein 56
Besatzung: 1/1
Beladung: Rollcontainer mit Beladung (24 Atemschutzgeräte, 54 Vollmasken,
CSA-Schutzanzüge, Schnelleinsatzzelt, mobile Anlage zur "schwarz-weiß-
Trennung", stationiert in Herxheim

 
Mehrzweckfahrzeug Dekontaminationzoom

Mehrzweckfahrzeug Dekontamination
MAN TGL 8.180, Bj. 2009, 95 132 kW
Funkrufname: Florian Südwein 53
Besatzung: 1/5
Beladung: Dekontaminationsausrüstung, Schnelleinsatzzelte, Löschwasserrückhaltung
stationiert in Siebeldingen

 
Tanklöschfahrzeug 24/50 zoom

Tanklöschfahrzeug 24/50
Mercedes-Benz 1729, Bj. 1992
Funkrufname: Florian Südwein 24
Besatzung: 1/2
Beladung: 5000 Liter Wasser, 500 Liter Schaum
Feuerlöschkreiselpumpe 2400l/min,
Hochdruckpumpe 500l/min
Schaum/Wasserwerfer auf dem Dach
Motorkettensäge, 2 Pressluftatmer
stationiert in Edenkoben

 

Kontakt

Kreisverwaltung
Referat 32-Brand- und Katastrophenschutz
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau

E-Mail

Baumgartner,Udo
Telefon 06341 940-560
E-Mail

Thiele, Jens
Telefon 06341 940-561
E-Mail

Reinhard, Edith
Telefon 06341 940-565
E-Mail

Stahl, Lukas
Telefon 06341 940-566
E-Mail

Seite drucken