Theatertage
Theatertage
Ferienpass Veranstaltung Zirkus
Ferienpass Veranstaltung Zirkus
Ferienpass Veranstaltung Indianerzelten
Ferienpass Veranstaltung Indianerzelten
Theatertage
Theatertage
 
 
Theatertage
1
Ferienpass Veranstaltung Zirkus
2
Ferienpass Veranstaltung Indianerzelten
3
Theatertage
4

Ferien-, Freizeitangebote

Auf der Suche nach einer Beschäftigung für die Sommerferien ? Lust auf einen Urlaub mit Gleichaltrigen ? Informiert euch hier über Angebote für Ferien und Freizeit:

Freizeitenkalender und Kinderferienwochen

Im Freizeitenkalender sind viele Ferienfreizeiten nichtkommerzieller Anbieter sowie die Termine der Kinderferienwochen der Verbandsgemeindejugendpflegen zusammengefasst.

Die von der Sportjugend, den Kirchen und anderen Trägern angebotenen Aktivitäten umfassen neben den klassischen Zeltlagern und Freizeiten auch Tagesveranstaltungen und Jugendreisen ins nahe Ausland.
Die Kinderferienwochen im Landkreis Südliche Weinstraße sind ein Ferienangebot für Kinder im Grundschulalter der jeweiligen Verbandsgemeinden und dauern 5 Tage. Sie werden von den Jugendpflegern der einzelnen Verbandsgemeinden geplant und durchgeführt.

Freie Träger der Jugendhilfe, die ein Angebot haben, dass aufgenommen werden soll, können sich gerne an die Kreisjugendpflege unter Telefon 06341-940793 oder E-Mail wenden.

Zum Download des aktuellen Ferienprogramms

Der Ferienpass

ist jedes Jahr ab April/Mai erhältlich und wird in Zusammenarbeit von dem Kreisjugendamt Südliche Weinstraße und dem Stadtjugendamt Landau und Ville de Wissembourg gemeinsam aufgelegt.

Er enthält viele unterschiedliche Angebote zahlreicher Veranstalter für die Freizeitgestaltung in den Sommerferien und ist auch nur in dieser Zeit gültig. Den Ferienpass können Kinder- und Jugendliche im Alter von 6 - 18 Jahren nutzen. Er kostet 6 Euro und ist in Verbindung mit einem Ausweis (z. B. Schülerausweis) gültig, sofern Nachfragen sich bei der Nutzung der Angebote vor Ort ergeben, wie z. B. an den Schwimmbadkassen.

Mit dem Ferienpass könnt ihr so oft ihr möchtet in das Freibad Landau und 10-mal in die Freibäder Edesheim, Bad Bergzabern, Steinfeld, Herxheim, Ingenheim, Maikammer und Offenbach. Im Schwimmbad “La Ola“ erhaltet ihr genauso wie für die Französisch-deutsche Grenzlandfahrt von Wissembourg nach Schweigen-Rechtenbach eine Ermäßigung.

Außer den Schwimmbadeintritten habt ihr durch das Vorlegen des Ferienpasses auch jeweils einen freien Eintritt in den Wild- und Wanderpark Silz, den Landauer Zoo und das Reptilium in Landau. Diese Gutscheine werden vor Ort jeweils entwertet.

Für Inhaber der Jugendleitercard ist der Ferienpass kostenlos erhältlich

Der Ferienpass ist beim Kreisjugendamt, An der Kreuzmühle 2, Zimmer 105 in Landau erhältlich.

Ferienbörse RLP

Unter http://www.ferienboerse-rlp.de können zahlreiche Freizeitangebote rheinland-pfalz weit abgerufen werden.


Die Ferienbörse Rheinland-Pfalz ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz e.V., der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. und bietet Eltern eine große Plattform von Freizeitmöglichkeiten für ihre Kinder.

Jugendunterkünfte

Das Kreisjugendamt Südliche Weinstraße hat verschiedenste Jugendunterkünfte unserer Region in einer Übersicht zusammengestellt. Zahlreiche Unterkünfte aus der Pfalz, Teilen von Baden-Württemberg, dem Saarland sowie dem Elsass werden in verschiedenen Rubriken vorgestellt.

Die Kategorien reichen von Camping- und Zeltplätzen, Jugendherbergen, Selbstverpflegungshäuser bis hin zu Naturfreundehäusern.

Das Heft bietet die Möglichkeit eine passende Unterkunft für eine bevorstehende Veranstaltung, wie z. B. eine Jugendfreizeit, einen Gruppenausflug oder ein Seminar zu wählen.

Wer auf eine Übernachtung, jedoch nicht auf gemütliches Beisammensein verzichten möchte, wird in der Rubrik „Grillplätze und –hütten" fündig werden.

Die Broschüre „Jugendunterkünfte der Region" kann ab beim Kreisjugendamt Südliche Weinstraße, Tel. 06341 940-792 oder 790 kostenlos bestellt oder  hier heruntergeladen werden.

Viele Infos gibt es auch beim Landesjugendring Rheinland-Pfalz

Jugendunterkünfte
Ferienprogramm
Seite drucken